Wüstenschiff • Thema anzeigen - Wieder Kovois in Ägypten

Wieder Kovois in Ägypten

Ethik, Organisationen, Projekte, Folgen, Tipps usw.

Moderatoren: Moderatorengruppe, Administratorengruppe

Wieder Kovois in Ägypten

Beitragvon Hazi » 06.12.2014 13:18

Weiß jemand den Grund, wieso seit einiger Zeit wieder Konvois von Hurghada nach Luxor oder Kairo zusammengestellt werden? Das war ja nach 2011 eingestellt worden u. lebt jetzt wieder auf.
Von Assuan nach AbuSimbel kenne ich es. Da war es nie anders.
Hazi
 
Beiträge: 250
Registriert: 29.04.2014 19:04

Re: Wieder Kovois in Ägypten

Beitragvon Alexander » 06.12.2014 14:24

Hallo Hazi,

nicht nur du bist überrascht. Den Busbetreibern ging es ähnlich.

Die Entscheidung wurde ohne großartige Begründung vom Geheimdienst getroffen. Ich gehe davon aus, dass die Entscheidung mit der angespannten Sicherheitslage in Ägypten zu tun hat.

Die Fahrten starten um 6.00 Uhr morgens und dauern ca. fünf Stunden. Das ganze findet unter strengen Sicherheitsmaßnahmen statt. Begleitet wird der Konvoi von diversen Sicherheitsbehörden. Die Fahrten müssen so ablaufen, dass die Sicherheitsbegleiter des einen Gouvernats sie an die nächsten übergeben können. Sollte ein Busfahrer für eine Verzögerung verantwortlich sein, die eine zeitgerechte Übergabe nicht ermöglicht, kann es sein, dass der ganze Konvoi zurückgeschickt wird. Der Busfahrer läuft Gefahr seinen Führerschein zu verlieren.

Beschwerden der Veranstalter gingen schon an das Innen- und an das Tourismusministerium. Es stellt sich die Frage, wie lange die neuen Maßnahmen durchgehalten werden.

Man rechnet damit, dass pro Tag ca. 50 - 60 Fahrzeuge mit rund 1500 - 2000 Fahrgästen hin und her gefahren werden.

Ich denke, dass diese Maßnahme nicht förderlich für den Tourismus in Luxor sein wird und es dort noch weniger Besucher geben wird.

Grüsse
Alexander
The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

... follow us on facebook - das Wüstenschiff auf Facebook
>>> Firmen, die Wüstenschiff-Aktionen in Afrika unterstützen
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 20688
Registriert: 30.07.2005 18:12
Wohnort: NRW Willich zugereist aus Bayern

Re: Wieder Konvois in Ägypten

Beitragvon ursula » 06.12.2014 14:43

hallo zusammen

wisst ihr, ob das auch für die Strecke Hurghada - Kairo dem Roten Meer entlang gilt?

Grüsse
Ursula
ursula
 
Beiträge: 2126
Registriert: 31.07.2005 16:54
Wohnort: Zürich

Re: Wieder Kovois in Ägypten

Beitragvon Alexander » 06.12.2014 17:44

Hallo Ursula,

es gab mal einen Konvoi. Ob es den tatsächlich wieder gibt, kann ich dir nicht sagen und konnte es auch nicht in Erfahrung bringen. Aus dritter Quelle heißt es nur, es würde diesen Konvoi bereits seit Oktober geben. Also nichts Genaues.

Grüsse
Alexander
The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

... follow us on facebook - das Wüstenschiff auf Facebook
>>> Firmen, die Wüstenschiff-Aktionen in Afrika unterstützen
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 20688
Registriert: 30.07.2005 18:12
Wohnort: NRW Willich zugereist aus Bayern

Re: Wieder Kovois in Ägypten

Beitragvon Stefanie » 08.12.2014 07:38

Hi Hazi,
viele Dinge wurden 2011 eingestellt...und leben inzwischen wieder auf :mrgreen:
Warum es wieder Konvois geben soll?
Logisch: die Armee ist es leid fuer die Sicherheit einzelner Touristen sorgen zu muessen...da bleibt ja kein manpower mehr fuer die Terroristen uebrig ... und so weiss jeder 'Boese Bube" direkt, wann er wo zuschlagen muss :twisted:
Gruesse aus der Oase

ps: ja, ich lebe noch, bin nur aus Sicherheitsgruenden sehr ruhig :wink:
Gruesse aus Baharia
Stefanie

Voltaire: „Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass Du es sagen darfst.“
Stefanie
 
Beiträge: 1494
Registriert: 17.02.2008 10:12
Wohnort: Aegypten

Re: Wieder Kovois in Ägypten

Beitragvon martin1101 » 08.12.2014 17:25

Stefanie hat geschrieben:ps: ja, ich lebe noch, bin nur aus Sicherheitsgruenden sehr ruhig :wink:


Liebe Stefanie,

schön zu lesen, dass Du noch lebst, weniger erfreulich, dass das so "eingeschränkt" ist.
Liebe Grüße
Martin
Reisen ist tödlich ... für Vorurteile (Mark Twain)
Unsere Reisen
Bild
martin1101
 
Beiträge: 645
Registriert: 21.10.2005 08:35
Wohnort: Linz/Austria


Zurück zu Tourismus und Folgen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste