Wüstenschiff • Thema anzeigen - China reißt sich Afrika unter den Nagel

  • Werbung/Videos/Infos

China reißt sich Afrika unter den Nagel

Nachrichten zu und aus den Sahara- und Wüstenregionen.

Moderatoren: Alexander, Moderatorengruppe, Administratorengruppe

Beitragvon Birgitt » 07.11.2009 16:21

Der Wirtschaftsriese und der arme Kontinent
04.11.2009 - Deutsche Welle

Auf dem diesjährigen China-Afrika-Forum an diesem Wochenende in Ägypten diskutieren Entscheidungsträger die Fortschritte in den Beziehungen. Diese haben sich in den letzten Jahren enorm entwickelt ... mehr

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25087
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon Birgitt » 10.11.2009 13:34

Wie die Chinesen den afrikanischen Kontinent erobern
10.11.2009 - AZ online

Keine andere Entwicklung hat Afrika in den letzten zehn Jahren ähnlich stark geprägt wie die massenhafte Ankunft der Chinesen. In vielen Staaten des Kontinents sind Chinas Unternehmen und Händler heute aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Senegals Prachtstraße, der Boulevard du General de Gaulle in der Hauptstadt Dakar, wird auf mehreren hundert Metern von chinesischen Läden dominiert. Ähnlich ist das Bild am zentralafrikanischen Kupfergürtel oder im Norden von Namibia, auch wenn die Läden der Asiaten dort zumeist nicht im Zentrum, sondern eher am Stadtrand sind ... mehr

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25087
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon Birgitt » 11.11.2009 20:06

CHINA-AFRICA: LIBYA, CHINESE BUT WORK FOR AFRICANS
11.11.2009 - ANSAmed

CAIRO - "In reality there is almost a Chinese invasion on the African continent, that recalls the behaviour of the occupiers of the continent", so much so that "we advise out Chinese friends not to follow the same path", said Libyan Foreign Minister Moussa Koussa, in an interview with the pan Arab Saudi newspaper Asharq al Awsat on the sidelines of the Chinese-African forum which finished yesterday in Sharm el Sheikh ... mehr

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25087
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon Birgitt » 13.11.2009 14:42

China und Afrika: Wirtschaft mit Symbolik
Die Kunst einer Kooperation der Kontinente

11.11.2009 - FAZ

Seit geraumer Zeit wächst im Westen die Sorge, China könnte sich bald ganz des afrikanischen Kontinents bemächtigen und europäische wie amerikanische Interessen dort verdrängen. Die Liste der wissenschaftlichen Studien und Presseberichte zu diesem Thema wird nicht nur immer länger, auch die Diskussion über Chinas Verhältnis zu Afrika wird - bei westlichen wie chinesischen Autoren - immer polemischer. Die Sorge der Westler um "ihr" Afrika hält der englische Politologe Ian Taylor zwar für übertrieben, aber nicht für gänzlich unbegründet ... mehr

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25087
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon Birgitt » 04.05.2010 18:38

China gives Mauritania US$1.47m to equip Army
22.04.2010 - Afrique en ligne

Nouakchott, Mauritania - China has given Mauritania US$1.47 million in aid to equip the African nation's army, PANA reported Wednesday. The assistance is the outcome of a convention signed between the Mauritanian Defence Minister, Hamadi Ould Hamadi, and the Ambassador of China in Nouakchott, Zang Xhun ... mehr

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25087
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon Birgitt » 04.05.2010 19:01

Ist China Tansanias "wahrer Freund"?
03.05.2010 - Deutsche Welle

Für Tansanias Präsident sind die Chinesen "wahre Freunde", doch sein Volk sieht das anders. Die Tansanier beklagen fehlende Integration der chinesischen Einwanderer, reden von Ausbeutung und miesen Arbeitsbedingungen ... mehr
_____________________________

The Next Empire
04.05.2010 - The Atlantic

All across Africa, new tracks are being laid, highways built, ports deepened, commercial contracts signed—all on an unprecedented scale, and led by China, whose appetite for commodities seems insatiable. Do China’s grand designs promise the transformation,at last, of a star-crossed continent? Or merely its exploitation? The author travels deep into the heart of Africa, searching for answers ... mehr


Interessanter Artikel aus dem Antlantic

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25087
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon Alexander » 17.07.2010 09:07

China könnte Zugang zu Rohstoffen blockieren

Die wachsende Kontrolle Chinas über Rohstoffvorkommen in Afrika und Südamerika könnte der deutschen Industrie nach Ansicht von BDI-Hauptgeschäftsführer Werner Schnappauf eines Tages massive Probleme bereiten. mehr...

Grüsse
Alexander
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 22881
Registriert: 30.07.2005 18:12

Beitragvon Birgitt » 05.10.2010 18:49

Africa
US, China Interests Compete In Sudan

04.10.2010 - VoA

While U.S. officials are making a diplomatic push to keep the :arrow: south Sudan independence referendum on schedule for January, analysts say China, a major ally of Sudan's government, also has an important role to play. The U.S., China rivalry is being played out over Sudan's uncertain future. The U.S. Congress is introducing new legislation to encourage Sudan to keep its previous peace engagements in exchange for normalizing ties, while Sunday, Sudan's President Omar al-Bashir praised China for how it cooperates with African countries ... mehr

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25087
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon Birgitt » 10.10.2010 21:28

Ghana: eine Analyse afrikanisch-chinesischer Beziehungen
10.10.2010 - africa live

„China überholt im Export den Exportweltmeister Deutschland “- einer WHO-Studie zum 1. Halbjahr 2010 zufolge. Diese Feststellung wird sich auch bei einer Wertung eines Vergleichs zu Afrika zeigen, denn die Brücke zwischen Afrika und China wächst unaufhaltsam. Das zeigt, Europa gibt seine Rolle aus der Hand. Warum ? Das fragen sich auch die afrikanischen Partner. Die Informationen über die anwachsenden Wirtschaftsbeziehungen afrikanischer Länder mit Asien und speziell mit China belegen, wie offen und flexibel die Investmentschübe mit gleichzeitiger Finanzierung laufen. Aktuelle Beispiele aus/mit Ghana führen uns vor Augen, wie diese chinesische Expansion weiter verläuft ... mehr

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25087
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon Alexander » 21.10.2010 12:12

Mehr Afrikaner lernen Chinesisch - Konfuzius schlägt Goethe

China drängt nach Afrika: Sieben Konfuzius-Institute entstanden zuletzt allein in Kamerun. In dem Land lernen chinesischen Angaben zufolge 3000 Schüler die chinesische Sprache und Kultur. Die deutschen Goethe-Institute reagieren alarmiert. mehr...

Grüsse
Alexander
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 22881
Registriert: 30.07.2005 18:12

Beitragvon Mathilda » 01.11.2010 08:03

Auch in ugandischer Presse das Thema: Fluch oder Segen ?

".....workers were told to “suffer now so that future generations can enjoy”. :shock: :evil:

http://www.monitor.co.ug/News/Insight/- ... index.html

VG, Mathilda
Mathilda
 
Beiträge: 288
Registriert: 31.07.2010 10:20

Beitragvon Alexander » 01.11.2010 08:21

Mathilda hat geschrieben:".....workers were told to “suffer now so that future generations can enjoy”. :shock: :evil:



A few weeks ago, Chinese mine managers shot and wounded 13 of their employees...

The worst reported indignity — of workers wearing badges bearing the word Escravo (Slave)...

the Chinese contractor had denied the community access to the only borehole with water around....

The firms have been accused of taking away local jobs while robbing the continent of its natural resources, violating labour laws and fuelling corruption...

Das ist also das "Suffering" für die nächsten Generationen :evil:

Grüsse
Alexander
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 22881
Registriert: 30.07.2005 18:12

Beitragvon schu achbar ? » 01.11.2010 18:39

Gedanken eines russischen "Think Tanks" zur Entwicklung China - USA un der Rolle der Chinesen in der Zukunft
http://www.jungefreiheit.de/Single-News ... ec9.0.html
schu achbar ?
 

Beitragvon Birgitt » 01.11.2010 20:52

China ist auch vielen Bereichen in Afrika präsent,
leider auch in diesen:


Unterläuft China UN-Waffenembargo?

21.10.2010 - Deutsche Welle

Bei einem Angriff auf die UN-Friedenstruppen im Sudan ist chinesische Munition eingesetzt worden. Ein entsprechender Bericht wird jetzt dem Weltsicherheitsrat vorgelegt - trotz der Intervention Pekings ... mehr


Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25087
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon Mathilda » 02.11.2010 09:45

Da offenbart sich so viel in der Richtung :twisted:

Diese ganze "chinesische Munition", welche unten im Link beschrieben wird, will doch hoffentl. nicht verschossen werden...
Die PDF-Datei bezieht sich ausschliesslich auf den Sudan.
Auf Seite 2 der Datei befinden sich die abstrusen Zahlen und eine Grafik.

"Arms supplies from China and
Iran are anchored in commercial and
military-political relationships: Chinese
state-led investment, particularly in
Sudanese oil development, has arguably
provided both the resources and
the motivation for Chinese arms sales
to Sudan;15 while Iranian military supplies
appear to be grounded partly in
ideological support since 1989, and
materially linked to ideological and
military training, particularly for
Sudan’s Islamist-inspired paramilitary
force, the Popular Defence Forces.16"

aus ->

http://www.smallarmssurveysudan.org/pdf ... -Sudan.pdf

VG, Mathilda
Mathilda
 
Beiträge: 288
Registriert: 31.07.2010 10:20

VorherigeNächste



Zurück zu Presseclub

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste