Wüstenschiff • Thema anzeigen - Der IS - wirklich nur eine "Terror Miliz"?

Der IS - wirklich nur eine "Terror Miliz"?

Nachrichten zu und aus den Sahara- und Wüstenregionen.

Moderatoren: Alexander, Moderatorengruppe, Administratorengruppe

Re: Der IS - wirklich nur eine "Terror Miliz"?

Beitragvon Alexander » 16.06.2017 09:34

Gerade läuft über die Ticker, dass die Russen bei einem Luftangriff in Syriens Raqqa den Oberterrorist Abu Bakr al-Baghdadi getötet hätten.

Grüsse
Alexander
The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

... follow us on facebook - das Wüstenschiff auf Facebook
>>> Firmen, die Wüstenschiff-Aktionen in Afrika unterstützen
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 22181
Registriert: 30.07.2005 18:12
Wohnort: Dubai

Re: Der IS - wirklich nur eine "Terror Miliz"?

Beitragvon lehencountry » 16.06.2017 09:52

Jetzt wird er sich selber davon überzeugen können, wieviel Jungfrauen er bekommt.
Aus dem Anlass mach ich heute eine besondere Flasche Wein auf.

Ok, man könnte sagen, übernimmt halt sein Vize. Aber er war die Leitfigur und charismatische Gründer der IS. Könnte also ein schnelleres Auflösen des IS bedeuten.
lehencountry
 
Beiträge: 253
Registriert: 10.11.2009 13:10

Re: Der IS - wirklich nur eine "Terror Miliz"?

Beitragvon Alexander » 22.06.2017 18:13

Der IS sieht dem Ende in Mosul entgegen und sprengt ein weiteres Symbol in die Luft.

Nach der Zerstörung der symbolträchtigen Großen Moschee in der irakischen IS-Hochburg Mossul sieht Regierungschef Haider al-Abadi die Terrormiliz Islamischer Staat am Ende.

"Daeshs Sprengung des Al-Hadba Minaretts und der Al-Nuri-Moschee ist eine formale Erklärung ihrer Niederlage", twitterte Al-Abadi am frühen Donnerstagmorgen. Daesh ist das arabische Akronym für den Islamischen Staat


Zeit: IS-Terrormiliz sprengt symbolträchtige Moschee in Mossul

Grüsse
Alexander
The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

... follow us on facebook - das Wüstenschiff auf Facebook
>>> Firmen, die Wüstenschiff-Aktionen in Afrika unterstützen
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 22181
Registriert: 30.07.2005 18:12
Wohnort: Dubai

Re: Der IS - wirklich nur eine "Terror Miliz"?

Beitragvon lehencountry » 24.06.2017 12:28

Kanadischer Scharfschütze trifft IS-Soldat auf 3,5 km.
http://www.n-tv.de/19903723
lehencountry
 
Beiträge: 253
Registriert: 10.11.2009 13:10

Re: Der IS - wirklich nur eine "Terror Miliz"?

Beitragvon Alexander » 29.06.2017 16:43

Die irakische Armee verkündigt den Sieg über den IS. Sicherlich dürfte der IS noch nicht vollkommen besiegt sein. In Mossul hat das Khalifat auf jeden Fall sein Ende gefunden.

Drei Jahre ist es her, da zeigte sich Abu Bakr al-Baghdadi, Chef der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS), bei einer Freitagspredigt in der Großen Moschee von Mossul erstmals öffentlich - die Extremisten hatten ihr sogenanntes Kalifat ausgerufen. Seitdem galt das mittlerweile zerstörte Gebäude als Symbol für die Macht der Dschihadisten. Jetzt hat die irakische Armee das Gotteshaus zurückerobert, und sie feiert den Sieg euphorisch.


SPON: Schlacht um Mossul: Iraks Armee erklärt IS-Kalifat für beendet

Grüsse
Alexander
The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

... follow us on facebook - das Wüstenschiff auf Facebook
>>> Firmen, die Wüstenschiff-Aktionen in Afrika unterstützen
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 22181
Registriert: 30.07.2005 18:12
Wohnort: Dubai

IS in Raqqa eingekesselt

Beitragvon Alexander » 30.06.2017 11:15

Es sieht so aus, als würde dem IS in seiner syrischen Hochburg Raqqa die Luft abgedreht. 4000 Kämpfer wurden von den Streitkräften eingekesselt.

Übereinstimmenden Angaben zufolge haben die Gegner der Terrororganisation "Islamischer Staat" deren inoffizielle Hauptstadt Rakka umzingelt. Den IS-Kämpfern sei der letzte Fluchtweg aus ihrem eingeschnürten Kontrollgebiet abgeschnitten worden, teilten die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte und kurdische Quellen mit.


Tagesschau: Inoffizielle IS-Hauptstadt Rakka offenbar umzingelt

Grüsse
Alexander
The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

... follow us on facebook - das Wüstenschiff auf Facebook
>>> Firmen, die Wüstenschiff-Aktionen in Afrika unterstützen
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 22181
Registriert: 30.07.2005 18:12
Wohnort: Dubai

Re: Der IS - wirklich nur eine "Terror Miliz"?

Beitragvon Alexander » 09.07.2017 16:49

Die irakische Armee erklärt Mossul vom IS befreit zu haben. Besiegt ist der IS allerdings noch lange nicht.

Sogar die Nachrichtensprecher im Irak verabschieden sich an diesem Sonntag mit dem Victory-Zeichen von ihren Zuschauern. Im Staatsfernsehen laufen ohne Unterlass Videos, die die Soldaten und ihren erbitterten Kampf um Mossul in den vergangenen fast neun Monaten glorifizieren. Noch bevor die Regierung den Sieg offiziell verkündet, lautet die klare Botschaft: Die Terrormiliz IS ist aus Iraks zweitgrößter Stadt - ihrer größten Eroberung - vertrieben.


Der Tagesspiegel: Der "Islamische Staat" verliert seine Hochburg: Mossul ist befreit

Grüsse
Alexander
The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

... follow us on facebook - das Wüstenschiff auf Facebook
>>> Firmen, die Wüstenschiff-Aktionen in Afrika unterstützen
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 22181
Registriert: 30.07.2005 18:12
Wohnort: Dubai

Re: Der IS - wirklich nur eine "Terror Miliz"?

Beitragvon Alexander » 11.07.2017 16:59

Der IS scheint den Tod seines Führers zu bestätigen.

Der Anführer der Dschihadistenmiliz "Islamischer Staat" (IS), Abu Bakr al-Bagdadi, ist nach Angaben von Aktivisten tot. Laut der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte haben dies hochrangige IS-Führer in der syrischen Provinz Deir Essor bestätigt.


http://www.zeit.de/politik/ausland/2017 ... ghdadi-tot

Grüsse

Alexander
The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

... follow us on facebook - das Wüstenschiff auf Facebook
>>> Firmen, die Wüstenschiff-Aktionen in Afrika unterstützen
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 22181
Registriert: 30.07.2005 18:12
Wohnort: Dubai

Re: Der IS - wirklich nur eine "Terror Miliz"?

Beitragvon Alexander » 14.07.2017 23:14

Auch der afghanische Führer des IS wurde in die Dschehenna geschickt.

Die US-Streitkräfte haben nach Angaben des Pentagon den neuen Anführer der Dschihadistenmiliz "Islamischer Staat" (IS) in Afghanistan getötet. Abu Sajed sei bereits am Dienstag bei einem Luftangriff auf das regionale IS-Hauptquartier in der nordöstlichen Provinz Kunar getötet worden


SPON: Pentagon meldet Tod des IS-Anführers in Afghanistan

Grüsse
Alexander
The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

... follow us on facebook - das Wüstenschiff auf Facebook
>>> Firmen, die Wüstenschiff-Aktionen in Afrika unterstützen
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 22181
Registriert: 30.07.2005 18:12
Wohnort: Dubai

Mossul: Reportage aus der Stadt der Toten

Beitragvon Alexander » 19.07.2017 19:32

Der IS wurde in Mossul besiegt. Auch wenn sie sich noch einige in der Altstadt verschanzt haben. Ein bedrückender Artikel, der die Situation der Menschen nach der Befreiung schildert.

Die Kämpfer der Terrormiliz haben vor Wochen die Türen der Häuser zugeschweißt, um die Einwohner in den Gebäuden als menschliche Schutzschilde den Bomben auszuliefern. So sollten die Luftangriffe der irakischen Armee und der Anti-IS-Koaltion den Kampf gegen den IS in ein Blutbad verwandeln. Doch die Druckwellen der Detonationen sorgten dafür, dass Wände einstürzten und einige der lebendig Eingemauerten entkommen konnten. Sie suchten in den Trümmern oder unter der Erde ein Versteck vor den Bomben und den Heckenschützen des IS.


Generalanzeiger: Mossul: Reportage aus der Stadt der Toten

Grüsse
Alexander
The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

... follow us on facebook - das Wüstenschiff auf Facebook
>>> Firmen, die Wüstenschiff-Aktionen in Afrika unterstützen
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 22181
Registriert: 30.07.2005 18:12
Wohnort: Dubai

Re: Der IS - wirklich nur eine "Terror Miliz"?

Beitragvon Alexander » 13.08.2017 21:02

Wie verschiebt man am besten Geld und das noch ganz offiziell? Über Ebay & Co. Auf diesem Weg hat der IS Millionen an seine Helfer in der ganzen Welt überwiesen, um Terroranschläge zu finanzieren.

The report shows growing concern among investigators about more frequent use of online platforms by terrorist organizations. The money was sent to a 30-year-old US citizen who had pledged allegiance to ISIS through allegedly fraudulent transactions on the eBay platform.

Mohamed Elshinawy was arrested over a year ago in Maryland and stands accused of pretending to sell computer printers on eBay to get ISIS payments through PayPal.


ansamed: ISIS used eBay to funnel cash to operative in US

Grüsse
Alexander
The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

... follow us on facebook - das Wüstenschiff auf Facebook
>>> Firmen, die Wüstenschiff-Aktionen in Afrika unterstützen
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 22181
Registriert: 30.07.2005 18:12
Wohnort: Dubai

Vorherige

Zurück zu Presseclub

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste