Wüstenschiff • Thema anzeigen - EDTT - Extreme Desert Trolley Trekking

EDTT - Extreme Desert Trolley Trekking

Unterwegs zu Fuß, mit Kamel oder Muli, mit dem Drahtesel

Moderatoren: Moderatorengruppe, Administratorengruppe

Re: EDTT - Extreme Desert Trolley Trekking

Beitragvon Alexander » 27.04.2012 18:20

Kuno, mit wird gleich ganz anders, wenn ich sehe, wie du dich mit deinem Ultra Heavy Trolley abmühst. Gleichzeitig gilt dir meine Bewunderung ob deiner innovativen Ideen die Wüste zu bereisen.

Dass es sehr anstrengend ist, den Trolley durch den Sand zu ziehen, kann ich mir gut vorstellen.

Was kaum einer weiß ist die Tatsache, dass es auch Luftlandebleche für Modelflugzeuge gibt.
Die eignen sich nicht nur hervorragend, unwegsame Weichsandfelder mit einem Trolley zu überwinden. Sie sind als Kofferaufhaltevorrichtung wesentlich stabiler, als dein ausgelatschter Lederschuh.

koffer.jpg


Mir ist auch nicht entgangen, dass die Rollen deines Trolleys unweigerlich in den Sand einsinken. Ich würde dir eine etwas mehr an das Gelände angepasste Bereifung empfehlen. Evtl. auch etwas breiter. Damit erhöht sich die Auflagefläche und du kannst dich mal auf deinen Koffer stützen, ohne dass er gleich im Sand versinkt.

sr.jpg


Grüsse
Alexander
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 22809
Registriert: 30.07.2005 18:12

Re: EDTT - Extreme Desert Trolley Trekking

Beitragvon Kuno » 27.04.2012 21:22

Alexander - ich sehe, du hast das Potential dieser neuen Wuestensportart in vollem Umfang erkannt.
Kuno
 
Beiträge: 9586
Registriert: 03.05.2006 09:21
Wohnort: Dort wo andere Ferien machen.

Re: EDTT - Extreme Desert Trolley Trekking

Beitragvon Die Toni » 28.04.2012 10:37

HiSpeed Extreme Desert Trolley Trekking


Noch nie hat es mich in den größten Sandkasten der Welt gezogen, aber nach diesem informativen Artikel und der Tatsache dass ich alle, wirklich alle (!) nötigen Ausrüstungsgegenstände besitze denke ich es ist an der Zeit neue Wege zu rollern!!

Ich besitze einen bunten Trolley (auch mit den tollen Knubbeln) und ein paar Schlappen, die ja anscheinend auch zur Ausrüstung gehören kann ich mir auch noch leihen.

Wann gehts denn los???

Sandige Grüße
Die Toni
Die Toni
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.04.2012 10:30
Wohnort: Wiesbaden

Re: EDTT - Extreme Desert Trolley Trekking

Beitragvon Alexander » 28.04.2012 11:48

Hallo Die Toni,

herzlich willkommen auf dem Wüstenschiff 8)

Die Toni hat geschrieben:Ich besitze einen bunten Trolley (auch mit den tollen Knubbeln)


Kuno hat sich auch schon gewundert, wozu diese Knubbeln gut sein sollen. Da sie offensichtlich keinen Zweck beim WW (Wüstenwandern) erfüllen, sollte man alles Unnötige entfernen, was sich in signifikanter Gewichtsersparnis auswirkt, besonders wenn man seinen Trolley durch die Dünen zum verlorenen See durchblechen muss.

Grüsse
Alexander
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 22809
Registriert: 30.07.2005 18:12

Re: EDTT - Extreme Desert Trolley Trekking

Beitragvon Alexander » 05.07.2012 09:55

Kuno,

dein Trolley bekommt jetzt Konkurrenz

:arrow: hier wird der Bike Trolley entwickelt ;-)

Grüsse
Alexander
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 22809
Registriert: 30.07.2005 18:12

Re: EDTT - Extreme Desert Trolley Trekking

Beitragvon Kuno » 06.07.2012 18:49

Das ist ein ganz normaler Veloanhaenger.
Kuno
 
Beiträge: 9586
Registriert: 03.05.2006 09:21
Wohnort: Dort wo andere Ferien machen.

Re: EDTT - Extreme Desert Trolley Trekking

Beitragvon Alexander » 06.07.2012 18:55

Jetzt Kuno, ein bischen mehr Enthusiasmus hätte ich schon erwartet.
Als "normalen" Anhänger würde ich ihn jetzt nicht bezeichnen. Etwas Innovation steckt da schon drin.
Schau dir doch mal die Bereifung an. Das ist richtige BMX Bereifung. Kommt besser, als deine Schmalspurbereifung.
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 22809
Registriert: 30.07.2005 18:12

Re: EDTT - Extreme Desert Trolley Trekking

Beitragvon Peter D » 12.07.2012 10:13

Alexander hat geschrieben:Kuno,
dein Trolley bekommt jetzt Konkurrenz
:arrow: hier wird der Bike Trolley entwickelt ;-)
Grüsse
Alexander



Adventuretrolleys gibts jetzt auch neuerdings im gehobenen Preissegment.
Interessantes Zusatzfeature gegen heftigen Aufpreis ist der Pedes-Tiefsandtrolley mit dem man samt Edeltrolley Dünenbergab bemerkenswerten Speed erreicht.
Beachtenswert ist das Ballonreifenprofil, welches im Tiefsand nicht parasitär ist.

Wieder typisch für mich, das mich das teuerste Outdoorzeug anzieht, ich sollte bescheidener werden...

00%20Trolley%20gehobener%20Standard.jpg

00%20trolley-gallery1021.jpg


Gruß Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Peter D
 
Beiträge: 408
Registriert: 10.12.2007 16:45

Vorherige

Zurück zu unmotorisierte Fortbewegung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste