Wüstenschiff • Thema anzeigen - Somalia - Krieg gegen Al-Shabaab

  • Werbung/Videos/Infos

Somalia - Krieg gegen Al-Shabaab

Nachrichten zu und aus den Sahara- und Wüstenregionen.

Moderatoren: Alexander, Moderatorengruppe, Administratorengruppe

Al-Shabaab: Angriff westlicher Soldaten in Somalia

Beitragvon Alexander » 05.10.2013 21:41

Keiner will es gewesen sein und trotzdem ist es geschehen: Angeblich haben "westliche" Streitkräfte eine Behausung der Terrorgruppe al Shabaab angegriffen. Die NATO streitet eine Beteiligung an der Aktion ab. Andere sind für Stellungnahmen nicht erreichbar. Ob der Angriff im Zusammenhang mit dem Anschlag auf die Mall in Nairobi stand ist derzeit nicht bekannt.

Al-Shabaab: Angriff westlicher Soldaten in Somalia

Mogadischu - Nach Angaben somalischer Islamisten haben "westliche" Soldaten in der Nacht zum Samstag ein Haus in der Küstenstadt Barawe angegriffen und dabei einen ihrer Kämpfer getötet. mehr...

Grüsse
Alexander
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 22881
Registriert: 30.07.2005 18:12

Äthiopien reduziert Truppen in Somalia

Beitragvon Birgitt » 06.10.2013 10:28

Ethiopia said on Thursday that it has reduced the number of troops deployed in war-torn neighbouring Somalia, saying a period of relative peace and stability has been restored. “Ethiopia has reduced its troop size in Somalia, but the remaining troops are very capable of doing their job of securing stability”, the ministry of foreign affairs spokesperson, Dina Mufti, said at a press conference. Mufti did not put an exact figure on the number of troops cut or those that would be remaining in Somalia. He said Ethiopian troops will remain in Somalia until Al-Shabaab is fully weakened, adding that the battle against the terrorist group was not a matter solely for Somalia and its neighbours alone, but also an issue for the wider global community ...

http://www.sudantribune.com/spip.php?article48314
04.10.2013 - Sudan Tribune

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25087
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Re: Al-Shabaab: Angriff westlicher Soldaten in Somalia

Beitragvon Birgitt » 06.10.2013 10:47

Ein Team der Navy Seals soll nach amerikanischen Medienberichten eine Villa am Indischen Ozean gestürmt haben. Dort vermuteten die Amerikaner einen stellvertretenden Führer der Terrorgruppe Al Schabaab, die für das Massaker in einem Einkaufszentrum in Nairobi verantwortlich war. Bei dem Angriff der Navy Seals soll es eine Schießerei gegeben haben, die eine Stunde gedauert haben soll. Dabei soll der Al-Schabaab-Anführer getötet worden sein, zitiert die "New York Times" Regierungsverantwortliche. Eine offizielle Bestätigung gibt es dafür jedoch noch nicht ...

http://www.tagesschau.de/ausland/terrorismus126.html
06.10.2013 - tagesschau

http://www.nytimes.com/2013/10/07/world ... ml?hp&_r=0
06.10.2013 - NYT

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25087
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Re: Krieg gegen Al-Shabaab

Beitragvon Birgitt » 26.07.2015 20:20

Vor lauter Da'esh, Boko Haram und Grexit wird dieser Front hier kaum noch Beachtung geschenkt.
Aber auch hier gibt es täglich neuen Krieg:

Bei einem US-Drohnenangriff in Somalia sind nach Angaben der kenianischen Regierung mindestens 30 Kämpfer der radikal-islamischen Shabaab-Miliz getötet worden. "Mehr als 30 wurden getötet, darunter dringend gesuchte Terroristen", sagte der Sprecher des kenianischen Innenministeriums, Mwenda Njoka, am Donnerstag. Darunter seien auch "mehrere Drahtzieher" von Anschlägen in Kenia ... Das Verteidigungsministerium in Nairobi teilte mit, durch Artilleriebeschuss der Truppen der Afrikanischen Union (AU) seien in Somalia mehr als 50 Shabaab-Kämpfer getötet worden. Darunter hätten sich mehrere Kommandanten befunden, die für Angriffe in Kenia verantwortlich waren. Offenbar handelte es sich um einen getrennten Angriff, vom Einsatz von Drohnen war keine Rede.

30 Al-Shabaab-Kämpfer bei Drohnenangriff in Somalia getötet
16.07.2015 - Standard

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25087
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Somalia - Krieg gegen Al-Shabaab

Beitragvon Birgitt » 21.11.2017 21:20

Somalia. Die vergessene Front ... Bei einem Angriff der US-Luftwaffe in Somalia sind nach Militärangaben mehr als hundert Kämpfer der islamistischen Terrororganisation Al-Shabaab getötet worden. Die Vereinigten Staaten hatten ihre Einsätze gegen die Extremisten-Miliz zuletzt deutlich ausgeweitet ...

Ziel sei ein Lager der islamistischen Al-Schabaab-Miliz 200 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt Mogadischu gewesen, teilte das Afrika-Kommando der US-Streitkräfte mit. Der Angriff sei mit der international anerkannten Übergangsregierung Somalias koordiniert gewesen. Die Streitkräfte machten keine Angaben zu möglichen zivilen Opfern.

Rund hundert Tote nach US-Angriff
21.11.2017 - tagesschau

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25087
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Somalia - Al-Shabaab rekrutiert Kinder

Beitragvon Birgitt » 18.01.2018 18:44

Mit drastischen Methoden versucht die islamistische Terrorgruppe Al-Shabaab in Somalia Nachwuchs zu gewinnen und militärisch auszubilden. So werden Eltern bedroht, ihre Kinder der Terrororganisation zu übergeben ...

Die radikalislamische Al-Shabaab-Miliz in Somalia zwingt einem Bericht zufolge Zivilisten dazu, ihnen Kinder für eine "Indoktrinierung und militärisches Training" zu übergeben. Die Kinder werden laut dem Bericht der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) aus den Elternhäusern und Schulen entführt und in Trainingslager gebracht. Seit Ende September 2017 hat die Terrororgruppe Al-Shabaab Lehrer in islamischen Religionsschulen und Gemeinden in ländlichen Gebieten angewiesen, hunderte von Kindern im Alter von 8 Jahren zur Verfügung zu stellen oder sie müssten mit Angriffen rechnen. Die aggressivste Kinderrekrutierungskampagne der bewaffneten Gruppe begann Mitte 2017 mit Repressalien gegen Gemeinden, die sich weigerten.

Al-Shabaab-Miliz in Somalia erzwingt Übergabe von Kindern
15.01.2018 - DW World

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25087
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Vergewaltigt und gefoltert: Die Sexsklavinnen der Al-Shabaab

Beitragvon Alexander » 11.03.2018 13:07

Ob Al-Shabaab oder IS. Eines haben sie gemeinsam. Sie sind ein perverser Haufen von Verbrechern, der Gewaltfantasien an unschuldigen Menschen auslebt.

"Die Menschen, bei denen ich in Somalia war, waren nicht gut zu mir. Sie haben mich gefoltert. Sie haben mir 60.000 Kenianische Schillinge als Monatslohn versprochen, aber gezahlt haben sie mir nie etwas. Sie haben mich zur Sexsklavin gemacht, jeder konnte mit mir schlafen. Kondome hat keiner benutzt. Sie haben mich geschlagen, mich verletzt. Als ich schließlich geflohen bin, hatte ich überall Wunden."


Deutsche Welle: Vergewaltigt und gefoltert: Die Sexsklavinnen der Al-Shabaab

Grüsse
Alexander
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 22881
Registriert: 30.07.2005 18:12

Vorherige



Zurück zu Presseclub

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste