Wüstenschiff • Thema anzeigen - Malaysia - Thaipusam in Georgetown / Penang

  • Werbung/Videos/Infos

Malaysia - Thaipusam in Georgetown / Penang

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er viel erzählen: Reiseberichte zum Informieren und Träumen, fotografisch dokumentiert. In diesem Forum findet ihr Reiseberichte als "Fotostreckenführer" zu interessanten Reisewegen.

Moderatoren: Moderatorengruppe, Administratorengruppe

Malaysia - Thaipusam in Georgetown / Penang

Beitragvon Birgitt » 28.12.2016 22:53

Anfang des Jahres ist es wieder soweit, die Hindu feiern Thaipusam.
Hier die Termine für die kommenden Jahre:

Mittwoch, 31.01.2017
Donnerstag, 09.02.2018


Ihr wisst nicht, was Thaipusam ist?
Das ging uns vor 3 Jahren, Mitte Januar 2014, ganz genau so


Thaipusam?
Wir schauen unser Gegenüber fragend an.
"Ja Thaipusam" erklärt er geduldig. "Wenn ihr jetzt nach Georgetown fahrt, seid ihr pünktlich zum Fest dort."

Schnell machen wir uns schlau. Thaipusam, auch Thai Poosam Kavady genannt, ist ein insbesondere von Tamilen zelebriertes Hindu-Fest, das immer am ersten Vollmond des Jahres drei Tage lang ausgiebig gefeiert wird. Nicht nur im Süden Indiens, sondern auch in Singapur und Malaysia. Alleine in Georgetown/Penang werden mehr als eine Million Gläubige erwartet.

Das hört sich verdammt gut an ! Wir sind gerade in Langkawi, d.h. sowieso "in der Gegend", da wollen wir Thaipusam auf keinen Fall verpassen. Wir werden dabei sein ! Wir sind begeistert und die Spannung steigt. Denn was wir dort erleben sollen ist ziemlich einmalig: Die Gläubigen lassen sich in der Nacht vor dem Fest mit außergewöhnlichen und extravaganten Körper- und Gesichtspiercings schmücken, um ihre Hingabe zu ihrem Gott zu demonstrieren. Wir können es kaum erwarten all das mitzuerleben.

Und da sind wir nun, in Georgetown/Penang.

Vor dem Sri Mariamman Tempel liegt ein riesiger Berg aufgeplatzer Kokosnüsse.

1 Malaysia Penang Thaipusam Tempel.jpg

5 Malaysia Penang Thaipusam Kokosnüsse.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 24973
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Malaysia - Thaipusam in Georgetown / Penang

Beitragvon Birgitt » 28.12.2016 23:09

Der Priester erzählt uns, dass Thaipusam begonnen hat. Die Prozession sei am frühen Morgen gestartet, die Menge sei nun auf ihrem Weg zum 13 Kilometer entfernten Waterfall Tempel. Diese Prozession dürfen wir uns keinesfalls entgehen lassen, wir nehmen eine Abkürzung. Unzählige Tempel liegen auf dem Weg der Prozession. An jedem Tempel wird angehalten, gebetet, gefeiert. Die Luft ist geschwängert vom Duft der Räucherstäbchen, wir selbst sind benommen vom Rhythmus der Musik und vom Rausch der Farben.

Bunt geschmückt bewegt sich der von Ochsen gezogene Prozessionswagen mit dem Heiligtum, der kleinen Statue des Murugan (Sohn des Gottes Shiva), langsam durch die Straßen.

20a Malaysia Penang Thaipusam Heiligtum durch Stadt.jpg

Große und kleine Berge von Kokosnüssen säumen den Weg.

6e Malaysia Penang Thaipusam Kokosnüsse schmeißen Warten auf das Heiligtum.jpg

Sobald das Heiligtum in Sicht kommt, werden diese mit Wucht auf den Asphalt geworfen. Das Zerbersten der Nüsse bringt Glück und deren Saft reinigt die Straße für Murugan.

6a Malaysia Penang Thaipusam Kokosnüsse schmeißen.jpg

6b Malaysia Penang Thaipusam Kokosnüsse schmeißen aufräumen.jpg

Kleine Caterpillars stehen bereit, emsig damit beschäftigt, die zerplatzen Schalen beiseite zu räumen.

6c Malaysia Penang Thaipusam Kokosnüsse schmeißen Caterpillar aufräumen.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 24973
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Malaysia - Thaipusam in Penang - Der Tag davor !

Beitragvon Birgitt » 28.12.2016 23:30

Festlich gekleidete Menschen strömen von überall herbei

_1 Malaysia Penang Thaipusam Menschen am Straßenrand.jpg

Opferschalen in den Händen, gefüllt mit halben Kokosnüssen, frischen Früchten und duftenden Blüten

10 Malaysia Penang Thaipusam Opfergaben.jpg

die sie den Priestern am Altar als Opfergabe für Murugan darreichen.

20 Malaysia Penang Thaipusam Heiligtum durch Stadt.jpg

Geweiht und mit Räucherstäbchen versehen, sind die Opfergaben nun mit spiritueller Essenz erfüllt und die Schalen werden zum Segen an andere Prozessionsteilnehmer weitergereicht. Es ist ein unglaubliches Gedränge, Geschiebe, Geben und Nehmen rund um den mobilen Altar.

20e Malaysia Penang Thaipusam Heiligtum durch Stadt.jpg

21 Malaysia Penang Thaipusam Heiligtum durch Stadt.jpg

Wer für seine Schalen noch Zutaten benötigt, es ist für alles gesorgt

_1 Malaysia Penang Thaipusam Gabenstand.jpg

Die Stimmung ist ausgelassen, fröhlich und friedlich. Es wird gefeiert, gegessen und getrunken. Alle paar Meter findet man eine kostenlose Essen- und Getränkeausgabe

_1 Malaysia Penang Thaipusam Essensstand.jpg

und jeder ist darauf bedacht, dass auch wir nicht zu kurz kommen. Happy Thaipusam :)

15 Malaysia Penang Thaipusam Getränke für alle.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 24973
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Malaysia - Thaipusam in Penang - Jahrmarktstimmung

Beitragvon Birgitt » 29.12.2016 17:08

Am nächsten Tag wird es dann für uns so richtig spannend, wir machen uns auf den Weg zum Waterfall Tempel. Die Herren vom Katastrophenschutz halten von ihrem Spähwagen aus Stellung, denn bei der Masse an Menschen ist jederzeit mit Tumulten oder gar Panik zu rechnen.

600 Malaysia Georgetown Thaipusam Spähwagen.jpg

Wie bereits am Tag zuvor sind wir schnell gefangen in der Menschenmenge und lassen uns vom tranceartigen Rhythmus der lauten Musik mit durch die Straßen treiben

4 Malaysia Georgetown Thaipusam Menschenmassen.jpg

5 Malaysia Georgetown Thaipusam Trommler.jpg

Unzählige Verkaufsstände säumen die Straßen: Schmuck, bunte indische Kleidung, süße und scharfe Naschereien - eine Jahrmarktstimmung. Und alle Menschen sind auf dem Weg zum Waterfall Tempel

4b Malaysia Georgetown Thaipusam Menschen am Straßenrand.jpg

3 Malaysia Georgetown Thaipusam Menschen festlich gekleidet.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 24973
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Malaysia - Thaipusam in Georgetown / Penang - Die Gepiercten

Beitragvon Birgitt » 29.12.2016 18:03

Dann, wie beim Einmarsch der Gladiatoren, laufen nach mehr als acht Stunden in der sengenden Sonne barfuß die "Gepiercten" ein. Es ist unglaublich, was wir hier zu sehen bekommen: silberne Spieße, gebohrt durch Wange und Zunge, Nadeln, gestochen durch die Haut der Stirn

105b Malaysia Georgetown Thaipusam Gesichtspiercing gelb.jpg

150g Malaysia Georgetown Thaipusam Kavadi Schaschlikspieß Gesicht.jpg

durch die Haut der Arme

150b Malaysia Georgetown Thaipusam Kavadi Arm Detail.jpg

der Brust

105c Malaysia Georgetown Thaipusam Gesichtspiercing Weg zum Tempel.jpg

und des Rückens

110 Malaysia Georgetown Thaipusam Rückenpiercing fein.jpg

Haken angebracht an Brust und Rücken, die wiederum unzählige Glöckchen oder ähnliches halten.

150c Malaysia Georgetown Thaipusam Kavadi Brustglocken.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 24973
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Malaysia - Thaipusam in Georgetown / Penang - Hardcore

Beitragvon Birgitt » 29.12.2016 18:33

Es gibt auch noch eine Hardcore-Variante: durch den Rücken gebohrte Fleischerhaken, an denen Seile befestigt sind, die wiederum von Adjutanten verwendet werden, um das "Lasttier", den "Gläubigen", anzutreiben. Der wiederum zieht mit aller Kraft nach vorne, sodass die Haut unends gespannt wird. Der Anblick ist ganz sicher nichts für zarte Gemüter !

150e Malaysia Georgetown Thaipusam Kavadi Fleischerhaken Rücken.jpg

150f Malaysia Georgetown Thaipusam Kavadi Fleischerhaken Rücken.jpg

Der Anblick geht an einigen nicht spurlos vorbei

6 Malaysia Georgetown Thaipusam Frau am Straßenrand.jpg

und die Gesichtszüge werden deutlich härter

1 Malaysia Georgetown Thaipusam Frau mit gelben Haaren.jpg

auch wenn diese Menschen von klein auf an solche Anblicke gewöhnt werden

2 Malaysia Georgetown Thaipusam Kind mit gelben Haaren.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 24973
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Malaysia - Thaipusam in Georgetown / Penang - Bunte Kavadi

Beitragvon Birgitt » 29.12.2016 18:55

Um die Kasteiung zu vollenden, tragen viele Gläubige zusätzlich zu ihren Piercings noch hohe bunte Lasten auf den Schultern, sogenannte Kavadi.

100 Malaysia Georgetown Thaipusam Kavadi blau gelb.jpg

100a Malaysia Georgetown Thaipusam Piercing blau gelb.jpg

105 Malaysia Georgetown Thaipusam Gesichtspiercing gelb.jpg

Reichhaltig verziert mit Federn, Blumen und Gottesbildern ist dieses Kavadi an einem Metallgestell am Körper befestigt

191 Malaysia Georgetown Thaipusam Kavadi.jpg

welches mit langen Spießen wiederum dem Träger in die Haut sticht und das Martyrium vollendet.

150a Malaysia Georgetown Thaipusam Kavadi Rückenspieß Detail.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 24973
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Malaysia - Thaipusam in Penang - Entfernen der Piercings

Beitragvon Birgitt » 29.12.2016 19:14

Völlig erschöpft und wie in Trance, nur noch angetrieben durch den Schlag der Trommeln, erreichen die Selbstkasteiten den Fuß des Waterfall Tempels

105e Malaysia Georgetown Thaipusam Trommel Trance.jpg

105d Malaysia Georgetown Thaipusam Gesichtspiercing Trance.jpg

wo sie endlich ihre schweren Kavadi ablegen dürfen

300 Malaysia Georgetown Thaipusam abgestellte Kavadi.jpg

die dann sogleich fachgerecht auseinandergeschraubt und zerlegt werden

300b Malaysia Georgetown Thaipusam abgelegte Kavadi.jpg

Nach dem Tempelbesuch können endlich auch die Piercings entfernt werden. Blutlos :shock: Absolut faszinierend !

310a Malaysia Georgetown Thaipusam Piercing entfernen.jpg

Erschöpfung pur

320 Malaysia Georgetown Thaipusam erschöpft.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 24973
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Malaysia - Thaipusam in Georgetown / Penang - Endspurt

Beitragvon Birgitt » 29.12.2016 19:32

Wer nicht ganz so mutig und kasteifreudig ist, bringt den Göttern als Opfergabe einen silbernen Topf mit Milch, den er auf dem Kopf den ganzen Weg durch die Stadt balanciert

200 Malaysia Georgetown Thaipusam Milchtopfträger.jpg

und anschließend auch noch die 500 Stufen zum Tempel hinauf

400 Malaysia Georgetown Thaipusam Stufen zum Tempel.jpg

500 Malaysia Georgetown Thaipusam Eingang zum Tempel.jpg

500c Malaysia Georgetown Thaipusam Eingang im Tempel Milchträger.jpg

500b Malaysia Georgetown Thaipusam Eingang im Tempel.jpg

Dort oben im Tempel wird die kleine Statue des Murugan dann literweise mit geopferter Milch übergossen.

500d Malaysia Georgetown Thaipusam Eingang im Tempel Heiligtum.jpg

Zum Abschluss gibt es für die Gläubigen wieder "gefüllte" Kokosnüsse

500f Malaysia Georgetown Thaipusam Eingang im Tempel Gaben.jpg

Wir sind glücklich, dass wir dieses Fest erleben durften und gleichzeitig der Meinung, dass wir bereits genug gelitten haben, bei den aktuellen Temperaturen und der extremen Luftfeuchtigkeit durch die Straßen zu ziehen und die 500 Stufen zum Tempel zu erklimmen, auch ohne Piercing und Kavadi !

Auf unserem Rückweg, die Treppenstufen hinab, entdecken wir am Geländer folgenden Hinweis: "Look back at how far you've come, and know that it was worth every step". Unser neues Lebensmotto ;-)

400a Malaysia Georgetown Thaipusam Stufen zum Tempel.jpg

In diesem Sinne allen, die sich jetzt bald auf den Weg machen: Happy Thaipusam :)

Gruß
Birgitt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 24973
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland




Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste