Wüstenschiff • Thema anzeigen - Ebola in Westafrika - Grenzen teilweise geschlossen

Ebola in Westafrika - Grenzen teilweise geschlossen

Kultur, Natur, Unterkunft, Reiserouten, Sehenswürdigkeiten, Tourismus Staaten: Mauretanien, Mali, Niger, Tschad, Sudan, Süd-Sudan, Äthiopien, Somalia, Senegal, Gambia, Bissau, Guinea, Sierre Leone, Liberia, Cote d' Ivoire, Burkina Faso, Ghana, Togo, Benin, Nigeria, Kamerun, Zentralafrika, Eritrea, Djibouti

Moderatoren: Moderatorengruppe, Administratorengruppe

Ebola in Westafrika - Grenzen teilweise geschlossen

Beitragvon ursula » 26.03.2014 17:25

ursula
 
Beiträge: 2181
Registriert: 31.07.2005 16:54
Wohnort: Zürich

Re: Mauretanien schliesst Grenze zu Senegal

Beitragvon florian schmidt » 26.03.2014 18:30

florian schmidt
 
Beiträge: 220
Registriert: 01.08.2005 12:10
Wohnort: würzburg

Auch Grenze von Mauretanien nach Mali geschlossen?

Beitragvon Achim Vogt » 26.03.2014 20:03

Es heißt, dass Mauretanien nicht nur die Grenzen zum Senegal, sondern auch nach Mali geschlossen habe. Dies habe ich aber noch nicht bestätigt gesehen.

Viele Grüße
Achim
Achim Vogt
 
Beiträge: 1370
Registriert: 02.01.2009 19:32
Wohnort: Beirut / Libanon

Re: Mauretanien schliesst Grenze zu Senegal

Beitragvon ursula » 27.03.2014 10:50

Hier wird auch Mali erwähnt

« Jeudi 27 Mars 2014 à 10:21
Suite à l'apparition d'une épidémie de fièvre virale hémorragique dénommée Ebola qui sévit en République de Guinée, voisine, la Mauritanie a fermé depuis hier matin, ses frontières qu'elle partage avec le Mali, mais aussi avec le Sénégal le long du fleuve. »

http://www.ferloo.com/Pour-barrer-la-ro ... a6333.html
ursula
 
Beiträge: 2181
Registriert: 31.07.2005 16:54
Wohnort: Zürich

Re: Mauretanien schliesst Grenze zu Senegal und Mali

Beitragvon Achim Vogt » 28.03.2014 12:49

Liebe Ursula,

danke für den Hinweis auf die Grenzschließung auch zwischen Mauretanien und Mali! In einem anderen Forum wurde einem Reisenden von Seiten der britischen Botschaft in Dakar inzwischen die von Florian gepostete Meldung von Saharamedias bestätigt, dass die Übergänge zwischen Mauretanien und Senegal außer der Fähre von Rosso und dem Damm von Diama geschlossen wurden.

Viele Grüße
Achim
Achim Vogt
 
Beiträge: 1370
Registriert: 02.01.2009 19:32
Wohnort: Beirut / Libanon

Senegal schließt Grenze zu Guinea

Beitragvon Achim Vogt » 01.04.2014 17:47

Im SPIEGEL-Online-Artikel von heute zum Ebola-Ausbruch in Westafrika war auch folgender Satz zu lesen:

Der Senegal hatte bereits am Samstag seine Landgrenzen zu Guinea geschlossen, aus Angst, dass noch mehr Menschen an dem Virus erkranken könnten.


Westafrika: Mediziner können Ebola-Epidemie nicht stoppen

Ist zwar eine andere Grenze, aber die Eröffnung eines anderen Threads dafür lohnt wohl nicht.

Viele Grüße
Achim
Achim Vogt
 
Beiträge: 1370
Registriert: 02.01.2009 19:32
Wohnort: Beirut / Libanon

Gambia schliesst Grenze zu Senegal

Beitragvon Birgitt » 23.04.2014 18:33

Das AA meldet heute folgendes:

Grenzschließung zu Senegal
Laut Angaben der gambischen Behörden hat Gambia die Grenzen zu Senegal auf unbestimmte Dauer geschlossen.


Siehe dazu die aktuellen Hinweise:

:arrow: Reise-/Sicherheitshinweis Gambia 23.04.2014

:arrow: Reise-/Sicherheitshinweis Senegal 23.04.2014

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 24431
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Sierra Leone schliesst Grenze zu Guinea und Liberia

Beitragvon Birgitt » 13.06.2014 18:15

Sierra Leone shut its borders to trade with Guinea and Liberia on Wednesday [11 Jun 2014] and closed schools, cinemas, and nightclubs in a frontier region in a bid to halt the spread of the ebolavirus; 16 people have died of Ebola in Sierra Leone, a figure that has doubled in the last week, Ministry of Health figures showed. Authorities will also mount health checkpoints in the eastern Kailahun district and mandated that all deaths there be reported before burial. Anyone who dies of the virus must be buried under the supervision of health personnel, the Information Ministry said.

Sierra Leone shuts borders, closes schools to fight Ebola
12.06.2014 - Reuters

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 24431
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Ebola-Fieber - Liberia schließt Grenzen

Beitragvon Birgitt » 28.07.2014 20:53

Liberia schließt Landesgrenzen, siehe dazu:

post158681.html#p158681

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 24431
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Grenzschließungen in Westafrika / Ausgangssperre in Liberia

Beitragvon Birgitt » 23.08.2014 14:31

Nächtliche Ausgangssperre in Liberia:

post159371.html#p159371

Kamerun hat alle Grenzen zu Nigeria geschlossen, Land-, See- und Luftwege:

post159370.html#p159370 und auch post159533.html#p159533

Die Grenzen Nigeria - Tschad sind ebenfalls dicht:

post159578.html#p159578

Senegal hat Grenzen zu Guinea geschlossen:

post159418.html#p159418

Elfenbeinküste hat die Grenzen zu Liberia und Guinea geschlossen:

post159448.html#p159448

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 24431
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Re: Ebola in Westafrika - Grenzen teilweise geschlossen

Beitragvon kro » 24.08.2014 18:22

ursula hat geschrieben:"Pour des raisons de santé, la Mauritanie ferme ses frontières avec le Sénégal"


Mit einem im Paß sichtbaren Aufenthalt in einem der aktuellen Ebola-Länder wird man in Mauretanien automatisch zur "Persona Non Grata", die Ein- oder Durchreise wird verweigert.

Nach einem Besuch bei einer Krankenschwester und dem Ober-Chef von Rosso, der angeblich mit dem Ministerium telefoniert hat und die Anweisung erhielt, uns (1x UK, 1x DE) aus "diplomatischen Gründen" durchreisen zu lassen, durften wir aber rein.

Wir mussten die Adresse und Telefonnummer des hotels in Nouakchott angeben das wir zu nutzen gedachten und versprechen am nächsten Tag wieder aus MR auszureisen. (haben wir auch geschafft - aufenthalt in MR genau 23h 55 minuten. Schade!)

In Marokko ein ähnliches Spiel: sofort rausgezogen worden, warten auf krankenschwester, fragebogen, fiebermessen, noch mehr warten, einreisen.

Gut zu sehen das die Grenzbeamten das ernstnehmen und entsprechend handeln, auch wenns natürlich ätzend ist wenn es einen selber trifft.

Felix
kro
 
Beiträge: 32
Registriert: 25.05.2014 00:06
Wohnort: Saarbrücken

Re: Ebola in Westafrika - Grenzen teilweise geschlossen

Beitragvon kro » 27.08.2014 20:52

kro hat geschrieben:
ursula hat geschrieben:"Pour des raisons de santé, la Mauritanie ferme ses frontières avec le Sénégal"


Mit einem im Paß sichtbaren Aufenthalt in einem der aktuellen Ebola-Länder wird man in Mauretanien automatisch zur "Persona Non Grata", die Ein- oder Durchreise wird verweigert.

Nach einem Besuch bei einer Krankenschwester und dem Ober-Chef von Rosso, der angeblich mit dem Ministerium telefoniert hat und die Anweisung erhielt, uns (1x UK, 1x DE) aus "diplomatischen Gründen" durchreisen zu lassen, durften wir aber rein.


Update: Das scheint jetzt nicht mehr zu funktionieren, ein Bekannter mit britischem Paß und knapp über 3 wochen altem Ausreisestempel aus Sierra Leone wurde gestern in Rosso abgewiesen und musste nach Senegal zurück.
kro
 
Beiträge: 32
Registriert: 25.05.2014 00:06
Wohnort: Saarbrücken

Re: Ebola in Westafrika - Grenzen teilweise geschlossen

Beitragvon ferdi » 29.08.2014 13:43

Hallo Birgitt,

dass die Grenzen zwischen Nigeria und Tschad lt. AA geschlossen sind, ist klar, denn es gibt gar keine echten zwischen den Ländern, die beiden grenzen nur ein paar Kilometer innerhalb des verbliebenen Tschadsees aneinander :bang:
Hat AA im Geografieunterricht nicht teilgenommen, weil es zu viel Propagandastrategien lernen mußte?

Gruß aus dem ebolafreien Luang Brabang, Laos
Ferdi
ferdi
 
Beiträge: 662
Registriert: 13.12.2005 16:46
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Ebola in Westafrika - Grenze Mauretanien-Mali geschlossen

Beitragvon Birgitt » 26.10.2014 20:33

Mauritania has closed its border with Mali to prevent the spread of Ebola, officials said on Saturday, highlighting fears of further contagion in West Africa after a girl from Guinea died of the disease in Mali this week. Earlier, Mali's President Ibrahim Boubacar Keita said that his country would not close its border with Guinea despite the girl's case, which may have exposed many to the disease as she traveled hundreds of kilometers through Mali - including a stop in the capital Bamako - on public transport [...] Limame Ould Deddeh, chief medical officer in Kobenni, a town in eastern Mauritania near the Mali frontier, said the government in Nouakchott had sent orders to close all land crossings. Weekly markets had been suspended, he said. A second Mauritanian official confirmed the move.

Mauritania closes border with Mali over Ebola fears
25.10.2014 - Reuters

- Mauretanien hat die Grenze zu Mali geschlossen
- Grenze Mali-Guinea bleibt auf

Siehe dazu auch:
post161125.html#p161125

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 24431
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Guinea-Bissau öffnet Grenze nach Guinea

Beitragvon Birgitt » 22.11.2014 14:02

Guinea Bissau's general director of prevention and health promotion Nicholas Almeida announced on Sat [15 Nov 2014] the reopening of borders with Ebola-hit Guinea to facilitate trade between the 2 countries.

Siehe dazu:
post161543.html#p161543

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 24431
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Nächste



Zurück zu Sahel mit südlichen Anrainern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste