Wüstenschiff • Thema anzeigen - Nasca. Im Zeichen der Götter - Ausstellung in Bonn

Nasca. Im Zeichen der Götter - Ausstellung in Bonn

Termine und Hinweise zu Kulturveranstaltungen, Festivals, Vorträgen u.ä.

Moderator: Moderatorengruppe

Nasca. Im Zeichen der Götter - Ausstellung in Bonn

Beitragvon Birgitt » 21.06.2018 18:28

Archäologische Entdeckungen aus der Wüste Perus

10.05.-16.09.2018 - DE - Bonn, Bundeskunsthalle

Info + Begleitprogramm :arrow: hier

Neuste archäologische Funde erzählen von der faszinierenden, untergegangenen südamerikanischen Kultur der Nasca, die geprägt war von Ritualen, Kunst, hochentwickeltem Handwerk, Musik und dem Leben in einer der extremsten Klimaregionen unseres Planeten.

Für Archäologinnen und Archäologen ist die Nasca-Kultur ein ganz besonderes Abenteuer. Seit der Einwanderung des Menschen in Amerika – wahrscheinlich zwischen 18000 und 14000 v. Chr., als bei der Beringstraße aufgrund eines tief liegenden Meeresspiegels eine Landbrücke bestand (das Wasser war während der Eiszeit in den Gletschern gebunden) – entstanden in Amerika Kulturen, die nicht mit den eurasischen Zivilisationen in Verbindung standen.

Die Nasca hinterließen keine Schriftzeugnisse, jedoch eine Bildsprache auf Textilien, Keramiken und dem Wüstenboden – die geheimnisvollen Nasca-Linien, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Sie entwickelten eine höchst komplexe Lebensweise mit fremdartig erscheinenden Ritualen und Kunstwerken, die zum großartigsten und qualitätvollsten archäologischen Erbe der Welt gehören. Es gibt wohl keine prähispanische Kultur, die farbenprächtigere Keramiken und Textilien hinterließ.


Nasca. Im Zeichen der Götter – Behind the Art from Bundeskunsthalle on Vimeo.


Viele weitere tolle Veranstaltungstipps wie Konzerte, Globetrotter-Treffen, Messen, Festivals und Ausstellungen findet ihr wie immer in unserem :arrow: Wüstenschiff-Kalender

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25305
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Zurück zu Veranstaltungstipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste