Wüstenschiff • Thema anzeigen - Niger: mit der Salzkarawane durch die Ténéré und Air

  • Werbung/Videos/Infos

Niger: mit der Salzkarawane durch die Ténéré und Air

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er viel erzählen: Reiseberichte zum Informieren und Träumen, fotografisch dokumentiert. In diesem Forum findet ihr Reiseberichte als "Fotostreckenführer" zu interessanten Reisewegen.

Moderatoren: Moderatorengruppe, Administratorengruppe

Re: Niger: mit der Salzkarawane durch die Ténéré und Air

Beitragvon Alexander » 07.02.2017 19:47

Hallo Peter,

Peter D hat geschrieben:Mehr als erstaunlich ist, das du trotz der enormen Belastung so viele Details ausgraben, entdecken konntest und die letzte Restenergie auch noch in soziales Engagement reinstecktest.

Danke! Es kommen wohl einige Faktoren zusammen, die einen so eine Reise durchstehen lassen. Gute Vorbereitung, etwas "Schmerzfreiheit" bzw. Leidensfähigkeit, die fantastischen Eindrücke, die einen ablenken und der Gedanke daran, eine ganz besonderes Abenteuer erleben zu dürfen.

Für das, was ich auf dieser Reise erleben durfte, gebe ich gerne wieder etwas zurück an die Menschen, die mich so herzlich aufgenommen haben.

Grüsse
Alexander
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 22990
Registriert: 30.07.2005 18:12

Re: Niger: mit der Salzkarawane durch die Ténéré und Air

Beitragvon Alexander » 05.04.2018 18:35

Hallo Wüstenfreunde,

heute erreichen mich ein paar Bilder aus Niger, die Omar, mein Begleiter in Agadez von der Karawane Zinder - Timia geschossen hat. 8)

Das ist Omar:

omar.jpg


omar2.jpg


omar3.jpg


Grüsse
Alexander
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 22990
Registriert: 30.07.2005 18:12

Re: Niger: mit der Salzkarawane durch die Ténéré und Air

Beitragvon Cheldon » 07.04.2018 09:33

Diese Salzkarawane begegnete uns in der Denakil...

wuestenschiff forum cheldon salzkarawane danakil 4f40f207a3576401997e3d76031f6b30.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Cheldon
 
Beiträge: 87
Registriert: 12.02.2012 15:34

Sandsturm in Agadez

Beitragvon Alexander » 25.06.2018 13:59

Agadez einmal anders.

Gestern gab es einen heftigen Sandsturm in Agadez.

agadez1.jpg


agadez2.jpg


agadez3.jpg


Grüsse
Alexander
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 22990
Registriert: 30.07.2005 18:12

Re: Niger: mit der Salzkarawane durch die Ténéré und Air

Beitragvon Ténéré » 24.07.2018 16:46

Agadez im Sommer...

IMG_20180715_170854.jpg

IMG_20180724_161742_438.jpg

IMG_20180720_100609.jpg

IMG_20180720_120139.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ténéré
 
Beiträge: 16
Registriert: 15.01.2015 21:49
Wohnort: Saarbrücken

Re: Niger: mit der Salzkarawane durch die Ténéré und Air

Beitragvon Ténéré » 24.07.2018 20:50

Sandsturm 24.07.18 (Agadez)

IMG_20180724_180917.jpg

IMG_20180724_180932_1.jpg

IMG_20180724_180956.jpg

IMG_20180724_180959.jpg

IMG_20180724_181034.jpg

IMG_20180724_181111.jpg

IMG_20180724_181120.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ténéré
 
Beiträge: 16
Registriert: 15.01.2015 21:49
Wohnort: Saarbrücken

Re: Niger: mit der Salzkarawane durch die Ténéré und Air

Beitragvon Alexander » 24.07.2018 21:25

Hallo Ténéré,

Danke für die Erinnerungsfotos. Mein Pass liegt derzeit in der Botschaft und ich hoffe, dass er nach meiner Rückkehr aus Palästina wieder im Briefkasten liegt. Vielleicht klappt es dieses Jahr.

Grüsse
Alexander
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 22990
Registriert: 30.07.2005 18:12

Re: Niger: mit der Salzkarawane durch die Ténéré und Air

Beitragvon Ténéré » 31.07.2018 22:41

Am 30.7. gab es ein sehr starkes Gewitter. In der Nacht riß das Kori Teloua die Straße nach Arlit komplett weg. Bereits 2017 wurde an dieser Stelle die Straße zerstört und für 400 Mio CFA notdürftig repariert.

IMG_20180731_153427.jpg

IMG_20180731_162252.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ténéré
 
Beiträge: 16
Registriert: 15.01.2015 21:49
Wohnort: Saarbrücken

Regen in Niger fordert Todesopfer

Beitragvon Alexander » 12.08.2018 20:40

Hallo Ténéré,

danke für die Bilder.

Während in Europa das Wasser knapp wird, gibt es heftigen Regen in Niger, der zuletzt 22 Todesopfer forderte und tausende wurden obdachlos.

"As of August 6, 49,845 people have been affected... and unfortunately we have recorded 22 deaths," Niger's minister for humanitarian action, Laouan Magadji, told public television late Wednesday.

The floods have destroyed more than 3,000 homes and nearly 4,000 hectares of crops, the minister said.


Mail Online: Niger floods leave 22 dead and thousands homeless

Grüsse
Alexander
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 22990
Registriert: 30.07.2005 18:12

Re: Niger: mit der Salzkarawane durch die Ténéré und Air

Beitragvon Ténéré » 13.08.2018 07:39

Zu der Meldung passen die Bilder vom 5.8., meinem Abreisetag von Agadez nach Niamey. Nach einem starken Gewitter im Air war das Kori Teloua ein reißender Fluß.

3 1/2 Wochen Agadez waren mal wieder viel zu kurz. Heute, trotz der (angeblich) angespannten Sicherheitslage, kann man sich in der Stadt viel ungezwungener bewegen als je zuvor. Nicht ein einziges mal habe ich die Worte "Nasara, donne moi cadeau" gehört. Man merkt, dass es eine neue Generation Kinder gibt, die BIC-verteilende Touristen noch nie gesehen haben. Und auch die Schmiede, die einen überfallartig belästigen, sobald man aus dem Auto steigt, sind verschwunden. Derzeit fließt viel EU-Geld in die Stadt und so sind die Sicherheitsorgane stets bemüht, dass "uns" nichts passiert. Die Amerikaner bauen südlich des Flughafens eine komplette Militärbasis auf, die Baustelle läuft 24/7, Material wird teilweise mit Lockheed C-5 (Galaxy) eingeflogen.

IMG_20180805_101350.jpg

IMG_20180805_101358.jpg

IMG_20180805_101410.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ténéré
 
Beiträge: 16
Registriert: 15.01.2015 21:49
Wohnort: Saarbrücken

Re: Niger: mit der Salzkarawane durch die Ténéré und Air

Beitragvon Alexander » 19.08.2018 11:15

Heute erhalte ich eine Email aus Agadez. Die Situation scheint katastrophal zu sein. Diese Woche habe ich mein Visum für Niger bekommen und ich hoffe, bald wieder alte Freunde zu sehen und zu treffen und ob und wie wir vom Wüstenschiff den Menschen helfen können.

Hello Alex,
It is great to hear from you! Yes, the flooding happened in the surrounding villages of Agadez and it causes lots of damages including losts of human lives. They took away an ambulance from Tabelot with the nurse, a patient and another person on board. Four other people from the same village are reported to be missing. In addition, the water swept away all the gardens on its ways and killed thousands of animals. The situation is simply terrible.


Grüsse
Alexander
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 22990
Registriert: 30.07.2005 18:12

Re: Niger: mit der Salzkarawane durch die Ténéré und Air

Beitragvon Ténéré » 19.08.2018 21:48

Hallo Alexander,

diese Bilder zur Überschwemmung bei Tabelot erhielt ich am 15.8.

IMG-20180815-WA0025.jpg

IMG-20180815-WA0024.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ténéré
 
Beiträge: 16
Registriert: 15.01.2015 21:49
Wohnort: Saarbrücken

Vorherige



Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste