Wüstenschiff • Thema anzeigen - Oman 2014 - ins Dhofar statt nach Musandam

  • Werbung/Videos/Infos

Oman 2014 - ins Dhofar statt nach Musandam

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er viel erzählen: Reiseberichte zum Informieren und Träumen, fotografisch dokumentiert. In diesem Forum findet ihr Reiseberichte als "Fotostreckenführer" zu interessanten Reisewegen.

Moderatoren: Moderatorengruppe, Administratorengruppe

Re: Oman 2014 - ins Dhofar statt nach Musandam

Beitragvon Ricca » 14.01.2015 05:44

Guten Morgen,

die Ö-Aufkleber habe ich auf Magnetfolie gegeben. Da ja so viele Deutsche und Österreicher im Oman sind hoffte ich so Bekanntschaften zu schließen um ev. ein Stück des Weges gemeinsam zu fahren.
Hat leider nicht funktioniert. War trotzdem schön :wink:

Herzliche Grüße
Ricca
Ricca
 
Beiträge: 179
Registriert: 08.11.2009 16:02
Wohnort: Greifenstein bei Wien

Hotelempfehlung in Sur:

Beitragvon Ricca » 15.01.2015 15:01

Hotelempfehlung in Sur:
Al Jumhour Hotel Apartments
Adresse: P.O.Box 991, PC 411, Sur 411, Oman
Telefon:+968 25 544990
Preis ca. 25 OR pro Apartment, wir haben dank Mubarak nur 15 OR bezahlt.

Mubarak in Sur: 00968 9961 6575, er bietet Rundfahrten mit dem Boot im Hafen von Sur an. Man findet ihn in Richtung SW gesehen links von der Brücke. Er war sehr nett und hilfsbereit. Ist mit uns kostenlos am Abend nach Ras al Hadd zur Schildkrötenbeobachtung gefahren und hat uns das Hotel in Sur empfohlen. Wir hätten gerne mehr Zeit mit ihm verbracht und sollten wir nochmal in den Oman fahren werden wir ihn sicher wieder treffen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ricca
 
Beiträge: 179
Registriert: 08.11.2009 16:02
Wohnort: Greifenstein bei Wien

Re: Oman-2014

Beitragvon kro » 15.01.2015 20:48

Uwe Schmitz hat geschrieben:
Hotel Salalah.jpg

Hotel-Morgen.jpg

So, endlich in Salalah , im tiefen Süden, angekommen. :)


Ah der Nachbar aus dem dritten Stock? So wie es aussieht war ich wohl zeitgleich im gleichen Hotel, nur ne Etage höher (4. Stock), die Bilder sehen aber auch aus 2 Metern 50 mehr gleich aus ;)

Gruß,
Felix
kro
 
Beiträge: 32
Registriert: 25.05.2014 00:06
Wohnort: Saarbrücken

Re: Oman 2014 - ins Dhofar statt nach Musandam

Beitragvon Uwe Schmitz » 15.01.2015 21:43

:idea: :arrow: Nächstes Mal nehm ich (als anregung von Ricca!) Wüstenschiff-Aufkleber mit und bappe sie aufs mietauto, damit man sich nicht immer wieder verfehlt bzw. nicht erkennt, WüSchi-T-Shirt trag ich ja schon...

hallo felix, :wink:
wie und in welchem zeitraum warst du denn unterwegs?
schade, dass wir uns nicht gesehen haben, erkennst du unseren 4x4 wieder?
viele grüße
uwe
Uwe Schmitz
Moderator
 
Beiträge: 1893
Registriert: 31.07.2005 18:07
Wohnort: Rhein-Main

Re: Oman 2014 - ins Dhofar statt nach Musandam

Beitragvon Ténéré » 15.01.2015 22:08

Lustig, wer alles aus Saarbrücken zuletzt in Salalah war...gut dann mache ich auch ein Coming out:

Wir waren kurz vor Weihnachten in Salalah (nebenan im Beach Resort). Den Camper mit MS-Kennzeichen haben wir auch gesehen, der stand um den 22.12. dort am Strand. Sonst sind uns aber auf der Reise nur Inder, Pakistani und Leute aus Bangladesch begegnet (und auch ein paar Omanis), aber leider keine Wüstenschiffler.

Wir sind ab Salalah (20.12.) mit einem Suzuki Grand Vitara II in insgesamt 16 Tagen die Ostküste hoch bis Sur, dann Wadi Bani Khalid, Wahiba Sands, Bahla & Umgebung und via Wadi Bani Awf nach Muscat, also ein "oneway-trip".

Gruß
Günter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ténéré
 
Beiträge: 10
Registriert: 15.01.2015 21:49
Wohnort: Saarbrücken

Re: Oman 2014 - ins Dhofar statt nach Musandam

Beitragvon kro » 15.01.2015 23:31

Uwe Schmitz hat geschrieben:wie und in welchem zeitraum warst du denn unterwegs?


Wie so viele andere vermutlich auch: von Weihnachten bis letztes Wochenende (11.1.)

Dubai => Hajar => Silvester in Muscat => ab Neujahr dann die Küstenstrecke runter, 5. bis 7. in Salalah, dann den Highway hoch wieder zurück ins Gebirge, und von da zurück nach Dubai.

Erkennungszeichen: ein etwas zerkratzter und sehr verstaubter (ansonsten aber dunkelroter) Mitsubishi Lancer mit Dubai-Kennzeichen und 2 "Dollar"-Aufklebern. Zwar kein 4wd, aber wie ja bestimmt alle wissen sind Mietwagen immer die "schnellsten Autos der Welt" (© Jeremy Clarkson) und fühlen sich abseits der Straße wie zuhause ;)
IMG_8976-1.small.JPG


Ténéré hat geschrieben:Lustig, wer alles aus Saarbrücken zuletzt in Salalah war...


Ha! Ja, die Welt ist auch ausserhalb des Saarlandes recht klein ;)

P.S. @Uwe: kann mich erinnern das vor dem Hotel in Richtung Nachbarhaus (Dolphin irgendwas) mindestens ein perl-matt-lackierter Nissan mit Dachgepäckträger stand, aber ob das deiner war weiß ich dann auch nicht :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
kro
 
Beiträge: 32
Registriert: 25.05.2014 00:06
Wohnort: Saarbrücken

Re: Oman 2014 - ins Dhofar statt nach Musandam

Beitragvon Uwe Schmitz » 18.01.2015 12:54

...und schon wieder Bilder aus dem Oman: :wink:
Das Dhofargebirge besteht aus verwittertem Kalkgestein (Travertin), das an vielen Stellen durch Wasserlösung wie Vorhänge (Tropfsteinprinzip) über Felskanten hängt; besonders bekannt ist dafür das Wadi Darbat, wo im Sommer (während des Khareef = Monsun) richtige Wasserfälle die Hänge herunterstürzen.
travertin.jpg

Im Kalkstein entstehen durch Ausspülung des Kalks viele Höhlen. Wenn eine solche Höhle einstürzt, entsteht ein "sinkhole".
Bei Tawi Attair besichtigen wir so ein Sinkhole:
Sinkhole-1.jpg

Sinkhole-2.jpg

Sinkhole-3.jpg

Sinkhole-4.jpg

Sinkhole-5.jpg

Sinkhole-7.jpg

Am sinkhole am Rande des Ortes gibt es einen Parkplatz, einen verlassenen Coffeeshop, keinen Eintritt, keine Menschenseele. Den Besuch fand ich absolut lohnenswert!

Jetzt ist genug mit Dhofar, jetzt geht's wieder nach Norden.
Uwe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Uwe Schmitz
Moderator
 
Beiträge: 1893
Registriert: 31.07.2005 18:07
Wohnort: Rhein-Main

Re: Oman 2014 - ins Dhofar statt nach Musandam

Beitragvon Kuno » 18.01.2015 13:02

...wieder einer, der nicht runtergeklettert ist...
Kuno
 
Beiträge: 9586
Registriert: 03.05.2006 09:21
Wohnort: Dort wo andere Ferien machen.

Re: Oman 2014 - ins Dhofar statt nach Musandam

Beitragvon Uwe Schmitz » 18.01.2015 13:45

... ist es nur Zufall, dass sich alles wiederholt? :shock:
Es war wie ein "Omanisches Reisemärchen", gelang es Sir und Scrapy dort wohl auch nicht? :lol:
...wäre ich freeclimber...
Grüße
Uwe
Uwe Schmitz
Moderator
 
Beiträge: 1893
Registriert: 31.07.2005 18:07
Wohnort: Rhein-Main

Re: Oman 2014 - ins Dhofar statt nach Musandam

Beitragvon Uwe Schmitz » 21.01.2015 21:58

Bilder der Fahrt entlang der Südküste Richtung Norden:
2IMG_2698.jpg

2IMG_2727.jpg

2IMG_2734.jpg

2IMG_2771.jpg

2IMG_2780.jpg

2IMG_2796.jpg

2IMG_2809.jpg

2IMG_2813.jpg

Zeltmorgen.jpg

Süden ade!
Grüße
Uwe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Uwe Schmitz
Moderator
 
Beiträge: 1893
Registriert: 31.07.2005 18:07
Wohnort: Rhein-Main

Re: Oman 2014 - ins Dhofar statt nach Musandam

Beitragvon mankei-travel » 01.02.2015 11:24

Hallo Uwe,

die Beiden mit dem Iveco sind unter: zu erreichen

LG
Silvia
von www.mankei-travel.com
mankei-travel
 
Beiträge: 10
Registriert: 03.04.2013 09:00
Wohnort: 94065 Waldkirchen

Re: Oman 2014 - ins Dhofar statt nach Musandam

Beitragvon Uwe Schmitz » 03.02.2015 16:38

Wir sind - reiseberichtstechnisch gesehen :) - noch nicht zu Hause :shake:
also noch einige Fotos von der Fahrt zurück nach Norden (einiges tierisches):
Vo-Seeschwalbe.jpg

Vo-Möve-braun.jpg

Vo-reiher.jpg

Flamingo-Müll.jpg

Öl-esel-nah.jpg

Öl-rohre.jpg

Schmetterl-1.jpg

Schmetterl-2.jpg


Einmal gibts noch ein paar Bildchen aus den Bergen und der Hauptstadt.
Grüße
Uwe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Uwe Schmitz
Moderator
 
Beiträge: 1893
Registriert: 31.07.2005 18:07
Wohnort: Rhein-Main

Vorherige



Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste