Wüstenschiff • Thema anzeigen - Pegida: der neue Antiislamismus?

Pegida: der neue Antiislamismus?

Ethik, Organisationen, Projekte, Folgen, Tipps usw.

Moderatoren: Moderatorengruppe, Administratorengruppe

Re: Pegida: der neue Antiislamismus?

Beitragvon Alexander » 20.10.2015 07:36

Gestern kam es in Dresden zu Ausschreitungen bei einer Pegida Demonstration. Etwas 30.000 Pegida Anhänger und Gegner standen sich gegenüber. Als prominenter Pegida Gegner trat die Semperoper auf.

Über 30.000 Pegida-Anhänger und -Gegner demonstrieren in Dresden

Zum ersten Jahrestag der Pegida-Bewegung haben sich am Abend in Dresden zehntausende Unterstützer und Gegner der fremdenfeindlichen Gruppe gegenübergestanden: Die Studenteninitiative Durchgezählt ermittelte bei der Pegida-Kundgebung 15.000 bis 20.000 Teilnehmer, bei den verschiedenen Gegenveranstaltungen unter dem Motto "Herz statt Hetze" 15.000 bis 19.000 Teilnehmer. Zwischen beiden Gruppen kam es immer wieder zu Auseinandersetzungen, ein Mensch wurde schwer verletzt. mehr...

Grüsse
Alexander
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 23074
Registriert: 30.07.2005 18:12

Re: Pegida: der neue Antiislamismus?

Beitragvon Alexander » 06.02.2016 16:22

Pegida breitet sich immer mehr auch in anderen Ländern aus. Ihr Einfluß reicht bereits bis nach Australien, wo kürzlich ein Pro-Pegida Demonstration veranstaltet wurde. Jetzt formiert sie sich gegen Kirchen.

Demonstrationen in ganz Europa: Pegida vernetzt sich - und hetzt gegen die Kirchen

In Dresden haben sich tausende von Anhängern der fremdenfeindlichen Pegida-Kundgebung versammelt, um gegen Masseneinwanderung zu demonstrieren. Im Rahmen eines Aktionstages "Festung Europa" sprachen Redner am Samstag von einer "Völkerwanderung, die immer weniger etwas mit Kriegen zu tun hat". Scharfe Attacken gab es gegen die Kirchen, die sich für Flüchtlinge einsetzen: "Nicht um Nächstenliebe geht es im Umgang mit koranischen Gesinnungstätern." mehr...

400 Teilnehmer bei Pro-Pegida-Demonstration in Australien

"Rapefugees" verbindet das Wort Vergewaltigung (rape) mit Flüchtlingen (refugees) und spielt auf die sexuellen Übergriffe von Migranten in der Silvesternacht in Köln an. Die deutsche Pegida-Bewegung (Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes) und weitere fremdenfeindliche Zusammenschlüsse in anderen europäischen Staaten planen am Samstag einen Aktionstag unter dem Motto "Festung Europa". mehr...

Grüsse
Alexander
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 23074
Registriert: 30.07.2005 18:12

Vorherige

Zurück zu Tourismus und Folgen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste