Wüstenschiff • Thema anzeigen - Schwarz und weiß - "Albinos" in Afrika

  • Werbung/Videos/Infos

Schwarz und weiß - "Albinos" in Afrika

Nachrichten zu und aus den Sahara- und Wüstenregionen.

Moderatoren: Alexander, Moderatorengruppe, Administratorengruppe

Beitragvon Birgitt » 13.11.2008 22:22

Tansanier wegen versuchten Verkaufs seiner Albino-Frau festgenommen
13.11.2008 - der newsticker

Daressalam (AFP) - Weil er seine Albino-Ehefrau an kongolesische Menschenhändler verkaufen wollte, ist ein Mann in Tansania festgenommen worden. Der Mann habe seine Ehefrau für umgerechnet 2200 Euro verkaufen wollen und sei nach einem Hinweis aus der Bevölkerung gefasst worden, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Die beiden Kongolesen seien entkommen ... mehr
__________________________________

Man 'tried to sell' albino wife
13.11.2008 - BBC

Police in southern Tanzania say they have arrested a man accused of attempting to sell his albino wife. The man was allegedly planning to sell his wife to two Congolese businessmen for around $3,000. Albinos have been living in fear in Tanzania after a series of killings due to a belief their body parts can make magic potions more effective ... mehr


Gruß :?
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25299
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon Birgitt » 15.11.2008 10:31

Mothers hacked in albino attacks
14.11.2008 - BBC

Two mothers in western Tanzania have been attacked by gangs who were after their children who have albinism. The women were hacked with machetes when the attackers failed to find the two children ... mehr

Gruß :?
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25299
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon Birgitt » 18.11.2008 13:05

BURUNDI
Sechsjähriges Albino-Mädchen ermordet und verstümmelt

17.11.2008 - Spiegel

Grausame Tat in Afrika: Ein sechs Jahre altes Albino-Mädchen ist in Burundi ermordet und verstümmelt worden. Laut der BBC steht die Tat im Zusammenhang mit dem Glauben, die Körperteile der Albinos besäßen Zauberkräfte ... mehr

Gruß :?
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25299
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon Birgitt » 06.12.2008 11:25

Ritual killings: Albinos hunted
05.12.2008 - New Vision Uganda

THEY break into a house like typical armed robbers. But this time, they do not want money. They want one of the children who is an albino. These armed people grab the child at gunpoint and disappear into the night. These are some of the gruesome stories coming out of Tanzania and Burundi. Up to last month, hardly a day would pass without hearing of albinos being murdered and parts of their body missing. It is believed that these albino body parts, when mixed with a special magic potion by witchdoctors, bring wealth. Albino traders cross borders and are difficult to handle by a single nation. This raises fears that they are likely to enter Uganda ... mehr

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25299
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon Jürgen » 17.01.2009 15:20

Weißer als Weiß
Rund 150.000 Menschen leiden in Tansania an Albinismus - Sie werden nicht nur ausgegrenzt, sondern müssen täglich um ihr Leben fürchten


Schockierende Meldungen über die Verfolgung der Albinos in Tansania fanden in den vergangenen Monaten ihren Weg auch in die heimischen Medien. Während die Regierung in Dodoma versucht gegenzusteuern, gelten Albinos vor allem in ländlichen Gebieten vielfach noch immer als verhext, bestimmte Körperteile von Erkrankten werden von gerissenen Geschäftemachern als Heilmittel verkauft. Ein Bericht aus dem Afrika-Magazin Indaba.

Bild

mehr...

Text- u. Bildquelle: standard.at
Es gibt Leute die WISSEN ALLES - es gibt Leute die WISSEN es BESSER - aber am schlimmsten sind die die meinen ALLES BESSER ZU WISSEN!

Mitglied der DTG
Ich war Tot, wurde aber wieder geholt. Gott sei Dank oder leider :!:
Jürgen
 
Beiträge: 3555
Registriert: 01.08.2005 11:37

Beitragvon Birgitt » 24.02.2009 17:30

Interpol leads regional operation to end albino killings in Tanzania
11.02.2009 - The Citizen

The International Police Organisation (Interpol) is leading a joint operation involving countries in the Great Lakes Region to stop albino killings in Tanzania, the police said yesterday. In an exclusive interview with The Citizen, the Director of Criminal Investigations (DCI), Commissioner Robert Manumba said police had found evidence suggesting the involvement of an international crime network in the killings. "We have agreed to initiate this cooperation under the coordination of Interpol to curb these brutal and senseless killings of albinos," he said ... mehr

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25299
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon Birgitt » 24.02.2009 18:13

Bid to Stop the Killing of Albinos
16.02.2009 - New York Times

Growing up as an albino in Canada, Peter Ash had to endure taunts like “Snowflake” and “Snow White.”

Once, when he was squinting to read a padlock — most albinos have vision problems, too — someone rammed his head into his school locker. Another time, he was forced to play baseball and never saw the pitch that hit him in the face. But it was all bearable, he said, because his mother told him God had made him that way. He grew up to be a Baptist minister, then gave that up to start a finance company in Vancouver that did very well. Last spring, he said, he began to hear about albinos in Tanzania being murdered for their body parts. More than 40 have been killed since 2007, sometimes right in front of their families, by gangs of men who hack off legs, heads or genitals and run away with them.

In the last two years, rumors have spread in East Africa that potions made with albino blood, shoes made of albino skin, tendrils of albino hair woven into fishing nets and amulets with albino body parts will make people rich. Traditional healers have told an undercover BBC reporter posing as a businesswoman that they could get her an albino corpse for $2,000 ... mehr



2.000 $ .... es ist unglaublich ...

Gruß :evil:
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25299
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon Birgitt » 24.02.2009 18:16

Zwei Festnahmen in Tansania nach Mord an Albino-Mädchen
20.02.2009 - AFP

Daressalam — Wegen der Ermordung eines Albino-Mädchens hat die tansanische Polizei zwei Tatverdächtige festgenommen. Wie die Polizei mitteilte, ist unter den Tatverdächtigen auch der Vater der 14-Jährigen. Fünf Angreifer stürmten laut Polizei am Mittwochabend in das Zimmer des Mädchens in der nördlichen Region Mwanza, töteten es und hackten seine Beine ab ... mehr

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25299
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon Birgitt » 24.02.2009 18:18

Albino murdered, dismembered in Tanzania
22.02.2009 - AFP

DAR ES SALAAM - Criminals with suspected links to witch doctors murdered an albino man in northern Tanzania and chopped off his right leg, an official said Thursday. The latest in a string of murders targeting albinos - whose limbs and organs are used by local sorcerers to make charms - took place on Wednesday in the Mwanza region, on the shores of Lake Victoria. Mwanza regional commissioner Alex Msekela named the deceased as Jonas Maduka, a resident of Sogoso village ... mehr
___________________________________

Burundi
Wieder Albino-Kind ermordet

24.02.2009 - RP online

Bujumbara - Erneut ist in Burundi ein Albino-Kind auf ermordet worden. Die Täter hätten das Kind verstümmelt, teilte die Polizei am Dienstag mit. In der Nacht zum Dienstag habe eine Bande die Familie in der Provinz Kayanza im Norden des Landes überfallen, dem Kind Arme und Beine abgetrennt und dann die Flucht ergriffen. Dies ist der neunte Albinomord in den letzten fünf Monaten ... mehr


Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25299
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon Jürgen » 02.03.2009 14:51

Tanzanians to name albino killers

Tanzania is launching a nationwide exercise urging the public to identify those behind dozens of murders of people with albinism.

In the secret "referendum", citizens will be invited to write down on slips of paper the names of those they suspect of involvement.


mehr...

Quelle:BBC
Es gibt Leute die WISSEN ALLES - es gibt Leute die WISSEN es BESSER - aber am schlimmsten sind die die meinen ALLES BESSER ZU WISSEN!

Mitglied der DTG
Ich war Tot, wurde aber wieder geholt. Gott sei Dank oder leider :!:
Jürgen
 
Beiträge: 3555
Registriert: 01.08.2005 11:37

Beitragvon Birgitt » 16.03.2009 20:45

Burundi - Albino wegen seines Aussehens getötet
Erneut wurde ein Albino in Burundi wegen seines Aussehens Opfer eines Mordes. Der Regierung wird Tatenlosigkeit und Gleichgültigkeit vorgeworfen

13.03.2009 - Focus

Unbekannte Täter haben in Burundi am Freitag erneut einen Albino getötet und verstümmelt. Nach Behördenangaben überfielen mehrere Angreifer den Mann in seinem Haus im Shombo-Distrikt rund 140 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt Bujumbura. Sie hackten demnach ihrem etwa 20-jährigen Opfer Arme und Beine ab und flohen dann mit den Körperteilen in einen nahe gelegenen Wald ... mehr

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25299
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon Birgitt » 16.03.2009 20:46

Burundis Polizei meldet Durchbruch bei Jagd nach Albino-Mördern
16.03.2009 - SonntagsZeitung

Auf der Jagd nach den Mördern zahlreicher Albinos hat die Polizei in Burundi zehn Verdächtige festgenommen. Dies sei ein Durchbruch, sagte Staatsanwalt Nicodeme Gahimbare der Nachrichtenagentur AFP. Die Verdächtigen hätten Albino-Knochen bei sich gehabt ... mehr

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25299
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon klaus1 » 17.03.2009 21:45

Hallo,

hier in Nigeria gibt es relativ viele Albinos, vielleicht fallen die aber auch
nur so auf wegen der hellen Haut?!

Mir hat mal ein Schwarzer erzählt dass die Albinos nur zustande kommen weil Mama und Papa "es" am Tag gemacht haben....

Das hat er übrigens absolut ernst gemeint.

Gruss aus Lagos

Klaus
klaus1
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.05.2008 21:18

Beitragvon Birgitt » 21.03.2009 13:12

Aberglaube ist manchmal wirklich erschreckend, "weil Mama und Papa ES am Tage gemacht haben" .... unbegreiflich ....
Ich bin sicher, dass er es ernst gemeint hat, die Menschen sind gefangen in ihrem Glauben. Nicht nur dort ....



Albinismus
Tödlicher Aberglaube

21.03.2009 - Frankfurter Rundschau

Mit Verboten und Symbolhandlungen sucht die tansanische Regierung, ein haarsträubendes Phänomen in den Griff zu bekommen, das den ostafrikanischen Staat in Verruf bringt: die Ermordung zahlreicher Menschen mit Albinismus, deren Körperteile Medizinmänner offenbar für Zauberei verwenden. In den vergangenen Monaten wurden mehr als 45 Tansanier mit einer Hautpigmentstörung auf oft bestialische Weise getötet: Säuglinge wurden vor ihren Eltern abgeschlachtet, erwachsenen Albinos Kopf und Beine abgetrennt. Die beispiellose Welle der Ritualmorde löste Schlagzeilen in aller Welt aus: Selbst das Europäische Parlament verurteilte die Gräuel ... mehr


Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25299
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon Burckhard » 21.03.2009 15:36

Hallo,
mal was positives: Der Sänger Salif Keita ist auch Albino und scheint in Mali keine Probleme zu haben. Offenbar gibt es diesen Aberglauben nur in Ostafrika.
Grüße
Burckhard
Burckhard
 
Beiträge: 192
Registriert: 24.12.2005 22:18
Wohnort: Eichenau

VorherigeNächste



Zurück zu Presseclub

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste