Wüstenschiff • Thema anzeigen - Schwarz und weiß - "Albinos" in Afrika

  • Werbung/Videos/Infos

Schwarz und weiß - "Albinos" in Afrika

Nachrichten zu und aus den Sahara- und Wüstenregionen.

Moderatoren: Alexander, Moderatorengruppe, Administratorengruppe

Beitragvon Jeanette » 21.03.2009 16:32

Hallo,
war nur ein wenig in Kenia unterwegs, aber Albinos, denen ich so begegnet bin, bewegten sich ziemlich ungezwungen und es hat sie auch keiner sonst "irgendwie" anders "angesehen" oder "behandelt"
Was sich so im tiefen oder hohen "Vodoo-Presse-Foren-Dschungel" ereignet und letztendlich TATSÄCHLICH, weiß ich nicht.

Gruß Jeanette
Jeanette
 
Beiträge: 144
Registriert: 02.07.2007 02:07

Beitragvon Birgitt » 21.03.2009 17:42

Wer sich für dieses Thema interessiert, schaut vielleicht
auch einmal in die Seite von :arrow: Under the Same Sun

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25077
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon Birgitt » 23.03.2009 22:29

East African albinos fear witchcraft murders
20.03.2009 - Reuters

In Burundi, 11 albinos have been killed since last year. In Tanzania, over 40 have been killed since mid-2007 by people who use their body parts, including hair, limbs and genitals, for witchcraft ... mehr mit Kommentaren

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25077
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon Alexander » 08.04.2009 15:39

Albino-Verfolgung in Afrika
Aberglaube an die Kräfte der „weißen Schwarzen“


In Tansania leidet ein Bürger unter dreitausend unter Albinismus. Eine genetische Störung sorgt dafür, dass die Körper dieser Menschen den Pigmentstoff Melanin bestenfalls in geringen Mengen produzieren können. mehr...

Grüsse
Alexander
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 22877
Registriert: 30.07.2005 18:12

Beitragvon Jürgen » 10.04.2009 09:44

Albino African seeks Spain asylum

The Spanish government is considering an asylum request from an albino African who claims he might be killed in a witchcraft ritual if sent home.

The 18-year-old from Benin, known only as Moszy, arrived in Tenerife last week with 60 other African immigrants. mehr...

Quelle:bbc
Es gibt Leute die WISSEN ALLES - es gibt Leute die WISSEN es BESSER - aber am schlimmsten sind die die meinen ALLES BESSER ZU WISSEN!

Mitglied der DTG
Ich war Tot, wurde aber wieder geholt. Gott sei Dank oder leider :!:
Jürgen
 
Beiträge: 3555
Registriert: 01.08.2005 11:37

Wo Albinos wie Tiere verfolgt werden.........bazonline.ch

Beitragvon Hans Peter Schlumpf » 14.04.2009 06:20

Wo Albinos wie Tiere verfolgt werden

In Tansania wird auf Albinos, die dort sehr häufig vorkommen, regelrecht Jagd gemacht. Ihnen werden magische Qualitäten nachgesagt.

Gejagt und zu Medizin verarbeitet: Albinos in Tansania.

Brutale Jagd auf Albinos
Mit ungewöhnlichen Massnahmen sucht die tansanische Regierung ein haarsträubendes Phänomen in den Griff zu bekommen, das den ostafrikanischen Staat in Verruf zu bringen droht: die Ermordung zahlreicher Albinos, deren Körperteile Medizinmänner offenbar für Zauberei verwenden. Diese Pigmentarmut ist eine in Tansania überdurchschnittlich häufige Mangelerscheinung.

mehr in der BAZ

http://bazonline.ch/ausland/naher-osten ... y/28443525

Hans Peter
Hans Peter Schlumpf
 
Beiträge: 228
Registriert: 13.12.2005 20:19
Wohnort: Hofstetten

Beitragvon Alexander » 29.05.2009 20:26

Menschen mit Albinismus in Afrika - Von Geburt an verfolgt

Etwa jeder 17.000 Mensch auf der Welt hat Albinismus. In Afrika gibt es besonders viele Albinos. Und sie werden besonders diskriminiert. mehr...

Grüsse
Alexander
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 22877
Registriert: 30.07.2005 18:12

Beitragvon Birgitt » 08.06.2009 16:22

Mutmaßliche Mörder von Albino-Menschen in Burundi vor Gericht
30.05.2009 - Finanznachrichten

Im afrikanischen Burundi begann in dieser Woche der Prozess gegen elf Personen, denen der Mord an mindestens zwölf Albinos vorgeworfen wird. Wie der US-Sender "ABC" berichtet, hätten die mutmaßlichen Mörder die Albinos getötet um Teile von deren Körper nach Tansania zu verkaufen ... mehr
______________________________________

Jagd auf weiße Schwarze in Tansania
"Albinos werden für Zauberrituale getötet"

01.06.2009 - tagesschau

Albinos in Tansania bangen um ihr Leben. Denn ihre bleiche Haut und die roten Augen machen sie zu einem begehrten Objekt für Zauberrituale in Afrika. Von Banden werden sie aufgespürt und getötet. Für die Körperteile der Ermordeten werden horrende Summen bezahlt ... mehr
_______________________________________

Albino trials begin in Tanzania
08.06.2009 - BBC

Trials have started in Tanzania of 12 people accused of murdering albino people and selling their body parts for use in witchcraft. More than 40 albinos have been killed there in the last 18 months. Witchdoctors sell their albino potions for thousands of dollars, claiming they bring prosperity and good fortune. Powerful businessmen are believed to be among the clients driving the trade. Dozens of people have been arrested, but none convicted so far ... mehr


Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25077
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon Birgitt » 09.07.2009 18:34

Tansania - Jagd auf Albinos
09.07.2009 - DW World

Seit zwei Jahren leben Albinos in Tansania in ständiger Angst. Über vierzig Menschen wurden bereits ermordet. Dahinter steht der Aberglaube, dass Körperteile von Albinos zu Glück und Reichtum verhelfen ... mehr

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25077
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon Birgitt » 24.08.2009 20:42

Salif Keita wird 60
24.08.2009 - bluerhythm

Wir gratulieren: Am 25. August wird Salif Keita 60 Jahre jung. Der Spross aus einer adligen Familie der Mande hatte viele Hürden zu überwinden, bis er der erfolgreiche Musiker wurde, als den wir ihn heute kennen. Stigmatisiert vom Albinismus wird er von der Familie als Kind versteckt [...] mit seiner Organisation „SOS Albino“ kümmert er sich um Leidensgenossen ... mehr

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25077
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon Alexander » 31.08.2009 18:24

Genetik: Irrglaube tötet auch heute noch Albinos

Weiße Haut, rötliche Augen, weißblonde Haare – dies ist das typische Erscheinungsbild von Albinos. Während sie in Europa wenig auffallen, hat der Gendefekt in Afrika erhebliche Konsequenzen. Mal gelten die Menschen als Unglücks-, mal als Heilsbringer – was in beiden Fällen mit einem Mord enden kann. mehr...

Grüsse
Alexander
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 22877
Registriert: 30.07.2005 18:12

Beitragvon Birgitt » 23.09.2009 20:53

Death for Tanzania albino killers
23.09.2009 - BBC

A court in north-western Tanzania has sentenced three men to death by hanging for killing a 14-year-old albino boy. They were found guilty of attacking Matatizo Dunia and severing his legs in Bukombe district in Shinyanga province. In the past two years there has been a huge rise in murders of albino people. Witchdoctors use their body parts in potions they claim bring prosperity. Dozens of people have been arrested, but the justice system is notoriously slow and this is the first conviction. In July a court in neighbouring Burundi sentenced one person to life in prison and eight others to jail for the murder of albino people whose remains were sold in Tanzania ... mehr
_______________________________________

Tansania
Todesurteil für Albino-Mörder

23.09.2009 - Frankfurter Rundschau

Die Mörder des 13-jährigen Matatizo kamen in der Nacht. Sie drangen in das Haus seiner Mutter im tansanischen Bukombe-Distrikt ein, fielen über den schlafenden Albino her und hackten ihm brutal die Beine ab. Seine Mutter, geweckt vom Lärm, fand ihn sterbend auf dem Boden, die Täter waren weg und hatten seine Beine mitgenommen. Die wollten sie mit fettem Profit verkaufen – denn Körperteile von Albinos, in Zaubertränken verarbeitet, gelten in Tansania als Glücksbringer ... mehr


Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25077
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon Birgitt » 24.09.2009 23:15

Albino killers 'should be hanged'
24.09.2009 - BBC

The Tanzania Albino Society (Tas) has called for the men found guilty of killing an albino boy to be hanged publicly as a warning to others. A court sentenced them to death for attacking the boy and severing his legs for use in witchdoctors' potions. The BBC's John Ngahyoma in Dar es Salaam says there are more than 100 people on death row, but no-one has been executed in more than 15 years ... mehr

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25077
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon Birgitt » 19.10.2009 18:31

Albino victim evicted from safe-house
19.10.2009 - BBC

One year ago, Mariam Staford Bandaba, an albino woman living in Tanzania, was viciously attacked by a machete-wielding gang who tried to kill her and sell her remains for witchcraft. She escaped with her life, but only just. The attackers chopped off one of her hands - the other had to be amputated in hospital, where she spent weeks recovering from her horrific injuries ... mehr

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25077
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon Birgitt » 04.11.2009 19:04

Albino killers get death penalty
02.11.2009 - BBC

Four Tanzanians have been sentenced to death by hanging for killing an albino man last year - one of a spate of such murders in the country. The court, in the northern town of Shinyanga, convicted them of murdering the man and removing his head and legs ... mehr
__________________

Albinomörder in Tansania zum Tode verurteilt
03.11.2009 - Hamburger Abendblatt

Nairobi/Daressalam. Wegen der Mordes an einem Albino sind vier Männer in Tansania zum Tode verurteilt worden. Wie örtliche Medien am Dienstag berichteten, befand ein Gericht in Shinyanga im Norden des Landes die Männer für schuldig, einen 50-jährigen Albino umgebracht und danach Kopf und Beine des Opfers abgetrennt zu haben. Es ist das zweite Todesurteil gegen Albinomörder in dem Ostafrikanischen Land. Im September wurden drei Männer wegen des Mordes an einem Jungen mit Pigmentstörungen verurteilt ... mehr
__________________

Albinos abgeschlachtet
Aberglaube in Afrika

04.11.2009 - Süddeutsche

Zuerst haben sie ihm die Kehle aufgeschlitzt, dann haben sie Kopf und Beine abgetrennt und den Körper in einen Graben geworfen. Lyaku Willy, 54, wurde im November des vergangenen Jahres in dem nordtansanischen Dorf Nkindwabuye ermordet. Sein Verhängnis: Er war Albino ... mehr
__________________

Unsichere Lage für Menschen mit Albinismus in Burundi
04.11.2009 - pressrelations

In Burundi kommen Rückkehrer, die aus Tansania ausgewiesen wurden, mit leeren Händen zurück in ihre alte Heimat. Sie kommen zuerst in einfachen Flüchtlingslagern unter. Der am 15. Oktober in einem Lager in Ruyigi geborene Junge „Napoleon“ hat auch ein weiteres Problem: Als Albino wird er von Kriminellen bedroht, die Körperteile von Albinos für okkulte Zwecke verkaufen. Das Rote Kreuz und andere Hilfsorganisationen haben deshalb eine spontane Hilfsaktion gestartet, besonders für Albinos ... mehr


Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25077
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

VorherigeNächste



Zurück zu Presseclub

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Carlo und 0 Gäste