Wüstenschiff • Thema anzeigen - Tipp für den Krüger Nationalpark

  • Werbung/Videos/Infos

Tipp für den Krüger Nationalpark

Kultur, Natur, Unterkunft, Reiserouten, Sehenswürdigkeiten, Tourismus
Staaten: Äquatorial Guinea, Gabun, Republik Kongo, Demokratische Republik Kongo, Uganda, Kenia, Burundi, Tanzania, Angola, Zambia, Ruanda, Madagaskar, Mozambique, Zimbabwe, Namibia, Botswana, Malawi, Südafrika, Swaziland, Lesotho, São Tomé, Príncipe

Moderatoren: Alexander, Birgitt, Moderatorengruppe

Tipp für den Krüger Nationalpark

Beitragvon Birte » 17.04.2017 11:50

Hallo zusammen,

wer beim Krüger Geld sparen möchte, kann ganz offiziell folgendermaßen vorgehen:

Eintritt als Day Visitor bezahlen (304 ZARand pP),
an Wunschcamp anfragen, ob noch Platz ist. Das sollte als Camper immer möglich sein, da wir sogar am komplett ausgebuchten Osterwochenende kein Problem hatten, einen Platz zu finden.
Man zahlt die Camping-Fee vor Ort (308 ZARand pro site). Nun kann man am Folgetag ohne weitere Kosten bis zur Schließung der Tore im Park bleiben (in unserem Fall Phabeni Gate).
Unsere zweite (und auch dritte Nacht, weil der Platz eine traumhafte Oase ist...) haben wir außerhalb des Parks verbracht (in Hazyview, Kiaat Campsite bei Familie Kuschke, 250 ZARand).
Morgen geht es wieder in den Park als Day Visitor und das Spiel beginnt von vorn. Dadurch sparen wir am Ende ca. 80 Euro Parkgebühren, da wir nur zwei Tage zahlen müssen, aber vier im Park waren. Abgesehen davon ist die Campsite außerhalb vermutlich überall preiswerter.

Grüßle aus der Oase,
Birte
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!
Und der Traum wird wahr!

DEFO-X-plorer.over-blog.com
Birte
 
Beiträge: 131
Registriert: 06.02.2006 18:41
Wohnort: Karlsruhe

Re: Tipp für den Krüger Nationalpark

Beitragvon wickychicky » 17.04.2017 12:17

Super Tipps, danke Birte! Werden die hoffentlich in 2 oder 3 Wochen einsetzen.
wickychicky
 
Beiträge: 27
Registriert: 20.07.2016 20:30

Re: Tipp für den Krüger Nationalpark

Beitragvon Uwe Schmitz » 17.04.2017 13:48

hallo birte,
danke für den hinweis.
wir werden ihn aber erst im nächsten jahr umsetzen können, erst ist ZIM-ZAM-nordNAM dran... :h:
euch weiterhin eine tolle reise
uwe
Uwe Schmitz
Moderator
 
Beiträge: 1958
Registriert: 31.07.2005 18:07
Wohnort: Rhein-Main


Zurück zu Südliches Afrika

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste