Wüstenschiff • Thema anzeigen - Vereinigte Arabische Emirate - Mein Leben in Dubai

  • Werbung/Videos/Infos

Vereinigte Arabische Emirate - Mein Leben in Dubai

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er viel erzählen: Reiseberichte zum Informieren und Träumen, fotografisch dokumentiert. In diesem Forum findet ihr Reiseberichte als "Fotostreckenführer" zu interessanten Reisewegen.

Moderatoren: Moderatorengruppe, Administratorengruppe

Re: Vereinigte Arabische Emirate - Mein Leben in Dubai

Beitragvon Alexander » 28.07.2017 05:59

Über drei Monate lebe ich jetzt schon in Dubai und es ist noch kein Tropfen Regen gefallen. Ganz ehrlich? Ich vermisse ihn auch nicht. 8) Wenn man die Nachrichten liest, dann scheint das Wetter in Deutschland nicht so gemütlich zu sein. Aber auch andere Länder haben Probleme, wie derzeit Indien, das sich derzeit in der Monsunsaison befindet.

Monsun1.jpg


Monsun2.jpg


Ich hoffe, dass bei euch der Sommer bald wieder zurückkehrt. War er denn schon da? Wie war der Sommer in Deutschland/Europe bisher?

Grüsse
Alexander
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 23064
Registriert: 30.07.2005 18:12

Abu Dhabi: Ein Wochenende in den Dünen

Beitragvon Alexander » 30.07.2017 16:40

Eigentlich ist es die denkbar schlechteste Jahreszeit, um in der Wüste herumzuwandern. Animiert von Mathildas richtungsweisendem Einsatzplan :-) konnte ich es mir aber nicht verkneifen das Wochenende in den Dünen zu verbringen.

Also setze ich mich in meinen 2 x 2 und fahre zunächst auf der E11 an Abu Dhabi vorbei Richtung Westen und biege irgendwann auf die E45 Richtung Süden nach Liwa ab. Liwa Crescent ist eine Oase, die ihren Namenszusatz Crescent (Halbmond) ihrer Form verdankt, wie man auf Google leicht erkennen kann. Die Oase schmiegt sich an ein verzauberndes Dünenmeer, wie man es eben aus der Rub al Khali kennt.


Größere Kartenansicht

Die knapp 320 Kilometer lange Strecke zieht sich ganz schön hin, denn überall stehen diese Starenkästen. Während man auf der E11 noch 120 km/h fahren kann, wird die Geschwindigkeit auf der E45 auf 100 beschränkt. Geblitzt wird auf mehrspurigen Straßen erst, wenn man die zulässige Höchstgeschwindigkeit um 20 km/h überschritten hat. Dann wird aber konsequent geblitzt und die Anfangstarife liegen bei 600 Dirham, also ca. 150 Euro.

Bild
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 23064
Registriert: 30.07.2005 18:12

Abu Dhabi: Ein Wochenende in den Dünen

Beitragvon Alexander » 30.07.2017 17:29

Der Autobahn entlang wurden aufwändig Palme gepflanzt. Hundert Kilometer auf der einen und weiter hundert auf der Anderen Seite. Die Palmen wurden mit einem Schlauchsystem bewässert. Mittlerweile dürften die Palmen sich selbst versorgen können.

Bild

Bild

Bild

Was ich aber immer noch vermisse sind die Dünen. :roll:

Bild

Ein paar Sandhaufen finde ich an einem Autobahnparkplatz. Nicht gerade, was ich mir vorgestellt habe. Mathildaaaaa!!! Wo sind meine Dünen? :shock:

Bild
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 23064
Registriert: 30.07.2005 18:12

Abu Dhabi: Ein Wochenende in den Dünen

Beitragvon Alexander » 31.07.2017 17:39

Endlich Dünen :-) Es war nicht einfach, einen Einstieg zu finden, da der Straße entlang Zäune stehen. An einer Stelle befindet sich ein "Loch" im Zaun. Eine Zufahrt zu einer kleinen Siedlung.

Bild

Meinen Wagen lasse ich irgendwann stehen, bevor ich ihn im Weichsand versenke. Ich bin hier zum Wandern und nicht zum Graben. :wink:

Bild

Ich schultere meinen Rucksack mit 11 Liter Wasser und ein paar Powerriegel. GPS habe ich nicht dabei, da ich es in Deutschland vergessen habe. :oops: Ich muss mir also die Gegend gut einprägen. Notfalls kann ich auf meinen Spuren zurück.

Bild

Ein alter Ziegenverschlag oder eine Müllkippe in den Dünen?

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 23064
Registriert: 30.07.2005 18:12

Abu Dhabi: Ein Wochenende in den Dünen

Beitragvon Alexander » 31.07.2017 18:27

Um einen kühlen Kopf zu bewahren hatte ich ein Handtuch mit Wasser getränkt und es ins Gefrierfach meines Kühlschranks gelegt. Mittlerweile war das Handtuch zwar wieder aufgetaut, aber immer noch angenehm kühl.

Bild

Dazu eisgekühltes Wasser, damit es nicht schon nach ein paar Stunden zu kochen anfängt. ;-)

Bild

Vom Dünengipfel hat man einen schönen Überblick über das Dünenmeer und einem Teil der Oase.

Panoramabild: Zum Vergrößern draufklicken.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 23064
Registriert: 30.07.2005 18:12

Abu Dhabi: Ein Wochenende in den Dünen

Beitragvon Mathilda » 01.08.2017 06:21

Also du froenst deiner heissen Wanderslust und ich werde zeitgleich vom unwirklichen Hagelsturm erfasst :lol: .
Wenn ich mir so vorstelle, dass ich auf diesem langen Stretch einfach irgendwo einen guten Einstieg finden muesste ...
und das auch noch mit einem untermotorisierten Ding, womit man dann schon mal den potentiell guten Access in sauberes Duenengebiet durchaus um einige zusaetzliche Latsch-km erweitern kann, bei Temp von 40-50 Grad. Alex, Respekt.
Auch gut, dass du den Handtuchtrick angewendet hast. 8)
Lass uns doch mal gemeinsam (eine motorisierte) Runde machen (wenn nicht im August, dann im Sept). Ich kann dich dann ja hier und da aussetzen. Waere dann wie Gassi gehn. :) .

Mit liebem Gruss an den Hitzkopf, der kuehl geblieben ist :)

Mathilda (Foto entstand im Querungsgebiet Madinat Zayed-Arrada).

P1280621.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mathilda
 
Beiträge: 292
Registriert: 31.07.2010 10:20

Abu Dhabi: Ein Wochenende in den Dünen

Beitragvon Alexander » 02.08.2017 17:59

Mathilda hat geschrieben:Lass uns doch mal gemeinsam (eine motorisierte) Runde machen (wenn nicht im August, dann im Sept). Ich kann dich dann ja hier und da aussetzen.

Das Angebot nehme ich gerne an ;-) Allerdings müssen wir noch etwas warten da es voraussichtlich nächste Woche für ca. 6 Wochen nach Nigeria und danach hoffentlich in den Niger geht. Oktober/November wäre zeitlich für mich günstiger.

Mathilda hat geschrieben:Waere dann wie Gassi gehn. :) .

Aber bitte nicht mit Hundeleine :mrgreen:

Ich melde mich.

Viele Grüsse
Alexander
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 23064
Registriert: 30.07.2005 18:12

Abu Dhabi: Ein Wochenende in den Dünen

Beitragvon Alexander » 02.08.2017 18:45

Ich stelle mich auf einen ruhigen, besinnlichen Abend mit Blick zum Sternenhimmel ein.

Bild

Doch plötzlich setzt ein Sturm ein und er wird immer heftiger.

Bild

phpBB [video]

https://youtu.be/BjKM7G6ey-E

Ich sitze gerade mal ein paar Minuten auf einer Düne und bin schon vom Sand zugeweht.

Bild

Während ich versuche, den Sand aus meinen Augen zu wischen, erlebt Mathilda nur 390 Kilometer entfernt ein anderes Extrem: einen heftigen Hagelschauer in Dubai.

phpBB [video]

https://youtu.be/u4SuGWzo2R0
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 23064
Registriert: 30.07.2005 18:12

Dubai - Torch Tower in Flammen

Beitragvon Alexander » 04.08.2017 03:00

Heute Nacht brach im Torch Tower, einem 79 Stoclwerke hohen Wohngebäude ein Großbrand aus. Vor einem Jahr brannte der Tower, der sich zwei Kilometer von meinem Hotel befindet schon einmal. Ironischer weise heißt der Wolkenkratzer "The Torch" also die Fackel. Und das Gebäude brannte wirklich wie eine Fackel.

Verletzt wurde offensichtlich niemand und laut Feuerwehr wurden alle Anwohner rechtzeitig evakuiert. Das Feuer war gegen 1:00 Uhr ausgebrochen und breitete sich über 40 Stockwerke aus.

Durch die Verschärfung von Bauvorschriften wollte man diese Ereignisse eigentlich verhindern. Wenn ich mir aber die Büros und Appartments in manchen dieser Hochhäuser von innen ansehe (unverkleidete Rohre und herumhängende Kabel) dann wundert es mich nicht, dass es immer wieder zu Vorfällen wie diese kommen kann.

phpBB [video]

https://www.youtube.com/watch?v=BDB78IqIawM

Grüsse
Alexander
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 23064
Registriert: 30.07.2005 18:12

Fliegende Taxis in Dubai

Beitragvon Alexander » 04.08.2017 09:53

Ende des Jahres sollen in Dubai die ersten autonomen Flugtaxis in einer Testphase durch die Luftschwirren. Verstopfte Straßen sollen dann der Vergangenheit angehören.

Passagierdrohnen einer Firma aus Bruchsal sollen als autonome Lufttaxis in Dubai eingesetzt werden. Am Anfang der Partnerschaft soll eine fünfjährige Testphase stehen, wie das Unternehmen e-volo und die Behörden des Emirats am Montag mitteilten. Erste Versuche seien für das Schlussquartal dieses Jahres geplant


Heise: Deutsche Firma e-volo will Lufttaxis nach Dubai bringen

Grüsse
Alexander
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 23064
Registriert: 30.07.2005 18:12

Re: Fliegende Taxis in Dubai

Beitragvon majasch » 04.08.2017 12:45

Alexander hat geschrieben:Ende des Jahres sollen in Dubai die ersten autonomen Flugtaxis in einer Testphase durch die Luftschwirren. Verstopfte Straßen sollen dann der Vergangenheit angehören........

hm ....... bin mal sehr gespannt wie die das mit den regeln/vorschriften des luftraumen lösen werden. der einsatzbereich wird ja dann grossenteils im untersten luftraum, über bewohntem gebiet/menschenansammlungen stattfinden. wie soll das geleitet und überwacht werden? wehe da fliegt noch eine drohne aus dem elekronikmarkt!?......... da steht eine hochspannungsleitung oder ein hochhaus oder baukran oder kinderdrachen ......... da hat's nebel ......... da kommt "gegen"-verkehr (3dimesional!!!), etc................
wenn nur 10% der heutigen autos auf dronentaxis umsteigen würden .......... glaub da darf man nur noch mit helm draussen rumlaufen :wink:
mir fehlt da die phantasie für eine praktikable lösung!
maja
majasch
 
Beiträge: 485
Registriert: 04.01.2011 01:15

Re: Vereinigte Arabische Emirate - Mein Leben in Dubai

Beitragvon schnorr » 04.08.2017 14:04

wir dann ungefähr so aussehen :lach:

phpBB [video]

https://www.youtube.com/watch?v=24bRtzwK4rY
Viele Grüße
Jörg

meine Reisen unter http://www.quadridesafrica.de
schnorr
 
Beiträge: 2178
Registriert: 15.02.2006 21:42
Wohnort: Kölner Umland

Re: Vereinigte Arabische Emirate - Mein Leben in Dubai

Beitragvon Alexander » 04.08.2017 14:08

Hallo Maja,

deine Einwände sind absolut nachvollziehbar und ich frage mich auch, wie das Lufttaxi bewerkstelligt werden soll. Platz zum Fliegen über den Straßen, sagen wir in einer Höhe von 20 Metern, um nicht mit Brücken zu kollidieren. Würde ich mir aber ein Lufttaxi nehmen, weil ich zum Shoppen in die Dubai Mall möchte, wo soll mein Shuttle dann landen? Beamen ist ja noch nicht erfunden ;-) Evtl. umfaßt die Idee nur den Transfer von z.B. einer Stadtgrenze zur anderen, was auch hilfreich wäre, um nicht zur Hauptstoßzeit nicht Stau zu stehen.

Vieleicht werde ich es noch erleben. Aber die Emiratis waren schon immer sehr innovativ. Vieleicht gibt es ja noch eine praktikable Lösung. ;-)

Viele Grüsse
Alexander
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 23064
Registriert: 30.07.2005 18:12

Re: Vereinigte Arabische Emirate - Mein Leben in Dubai

Beitragvon Alexander » 04.08.2017 14:10

schnorr hat geschrieben:wir dann ungefähr so aussehen :lach:

War das nicht der Streifen "Das fünfte Element"? Bei der Taxifahrt ging ja auch einiges auf die Hose :lach:

Grüsse
Alexander
Alexander
Administrator
 
Beiträge: 23064
Registriert: 30.07.2005 18:12

Re: Vereinigte Arabische Emirate - Mein Leben in Dubai

Beitragvon schnorr » 04.08.2017 15:21

Alexander hat geschrieben:
schnorr hat geschrieben:wir dann ungefähr so aussehen :lach:

War das nicht der Streifen "Das fünfte Element"? Bei der Taxifahrt ging ja auch einiges auf die Hose :lach:

Grüsse
Alexander

exakt. aber das verlinkte video hat noch andere filme beigemengt.
Viele Grüße
Jörg

meine Reisen unter http://www.quadridesafrica.de
schnorr
 
Beiträge: 2178
Registriert: 15.02.2006 21:42
Wohnort: Kölner Umland

VorherigeNächste



Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste