Wüstenschiff • Thema anzeigen - Äthiopien - Visum von Süden kommend ?

Äthiopien - Visum von Süden kommend ?

Kultur, Natur, Unterkunft, Reiserouten, Sehenswürdigkeiten, Tourismus
Staaten: Äquatorial Guinea, Gabun, Republik Kongo, Demokratische Republik Kongo, Uganda, Kenia, Burundi, Tanzania, Angola, Zambia, Ruanda, Madagaskar, Mozambique, Zimbabwe, Namibia, Botswana, Malawi, Südafrika, Swaziland, Lesotho

Moderatoren: Alexander, Birgitt, Moderatorengruppe

Äthiopien - Visum von Süden kommend ?

Beitragvon mathias schmid » 01.10.2010 12:41

Hallo liebe Reisende !
Bin mit meinem Motorrad auf der Heimreise von Cape to Kairo .
Im moment in Nhkata Bay , im norden Malawis .
Habe erfahren dass die Äthiopien Embassy in Nairobi keine Visas
mehr ausstellt .
Wer könnte mir hinweise geben wo Äthiopien Visas im südlichen-
Ostafrika ausgestellt werden ??
Cheeeerss mathias

http://www.globalbiking.com
mit dem motorrad auf weltreise
mathias schmid
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.10.2010 11:54
Wohnort: weinfelden switzerland

Beitragvon Birgitt » 01.10.2010 12:45

Hallo Mathias,

willkommen bei uns an Bord.

Die letzte mir bekannte Info besagt, dass in Harare / Zimbabwe noch Äthiopien-Visa ausgestellt werden, siehe hier

:arrow: Kein Visum für Äthiopien mehr in Nairobi

Viel Erfolg und gute Reise!
Und halte uns hier bitte auf dem Laufenden.

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 24160
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Infos zum Äthiopien Visa in Harare - Visa agenturen in CH ?

Beitragvon mathias schmid » 02.10.2010 13:44

Hello Birgitt & Co ! :):)
Thanx fuer die promten Antworten !!
Die Information dass die in Kampala den Laden ebenfalls geschlossen
haben ist mir neu :shock:
Stellt sich die Frage wie lange , und ab welchem
Zeitpunkt das Äthiopien Visa in Harare wohl Gueltig waere ?
Und kann mir jemand eine gute Visa Argentur in der
Schweiz oder in Deutschland Empfehlen die
mein Visa in Genf bei den Äthiopiern beschaffen würde ?
Oder gehts auch ohne Agentur ? Wer hat erfahrungen ??
Cheeeers mathias
[/b]
mit dem motorrad auf weltreise
mathias schmid
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.10.2010 11:54
Wohnort: weinfelden switzerland

Beitragvon jonas » 02.10.2010 15:01

Hoi Mathias

Mail mal den Peter Gautschi an. Der hat den letzten Kommentar im von Birgitt verlinkten Thread geschrieben.

Er ist aus Winti und vielleicht inzwischen zuhaus. Ich war mit ihm an der Westküste unterwegs und er hat das Visa ja scheinbar über eine Agentur bekommen.

E Gruess und viel Spass noch
jonas
jonas
 
Beiträge: 135
Registriert: 14.11.2007 16:02
Wohnort: Zurück in der Schweiz

Beitragvon gautschi » 07.10.2010 18:51

Hallo Mathias
Das ging bei mir auch ohne Agentur.
Antragsformulare runtergeladen, ausgefüllt, und unterschrieben.
http://www.ethiopianmission.ch/assets/p ... cation.pdf
Antragsformulare, Passfotos und Pass habe ich per DHL von Kenia in die Schweiz zu einem Bekannten geschickt.
Bekannter schickte alles mit normaler Post zur Botschaft, zusammen mit Schweizer Einzahlungsbeleg (Siehe http://www.ethiopianmission.ch/consularservice.htm)
Botschaft schickte dann Pass mit normaler Post zu meinem Bekannten und dann ging der Pass von meinem Bekannten per DHL zu mir nach Kenia.
Ging sehr fix. Alles in allem ca. 8 Tage. Wir hatten eh Zeit zu warten da grad Fußball-Weltmeisterschaft war und wir uns in Kenia die Spiele ankucken wollten.
@Jonas: Bin seit genau zwei Tagen wieder zu Hause, vorerst noch im sonnigen Tessin …
gautschi
 
Beiträge: 15
Registriert: 14.02.2010 10:25

Visum Äthiopien

Beitragvon Yves01 » 23.12.2010 10:55

Hi zusammen

Kann mir jemand aus Nairobi vielleicht die gültige Telefonnummer einer Person in der äthiopischen Botschaft schicken?

Ich bin Resident in Tanzania und brauche im März ein Visum. Da ich aber über einen schweizer Pass verfüge, möchte ich abklären, ob ich das Visum in Nairobi kriegen kann oder ihn ebenfalls nach Hause schicken muss. Alle Nummern die ich vom Internet habe, funktionieren leider nicht wirklich.

Danke schön

Yves
Yves01
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.11.2010 15:07

Äthiopien - Visum in Nairobi?

Beitragvon Birgitt » 29.08.2011 17:27

Hallo,

gibt es aktuelle Informationen unter den Reisenden, wo es derzeit auf der Route Süd > Nord das Äthiopien-Visum gibt? Die letzen Infos dazu hier im Forum datieren von 2010.

Danke und Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 24160
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Beitragvon siggi » 29.08.2011 19:22

Stand April 2011 war es in Nairobi noch nicht möglich ein Äthiopien-Visum zu bekommen.

Grüsse
Siggi
siggi
 
Beiträge: 232
Registriert: 27.04.2006 15:49
Wohnort: Langenfeld

Kein Äthiopien Visum in Kampala und Nairobi

Beitragvon Birgitt » 11.09.2011 14:13

Ich habe Nachricht von Dag und Tom aus Nairobi:

Die äthiopische Botschaft in Kampala/Uganda stellt nach wie vor keine Visa für Touristen aus, nur für Residents.
Gleiches gilt für die äthiopische Botschaft in Nairobi/Kenia. In beiden Fällen wird darauf verwiesen, dass Visa grundsätzlich im Heimatland zu besorgen sind!

Auch in Harare/Zimbabwe gibt es keine Äthiopien-Visa mehr. Näheres siehe auch hier

Stand 9/2011

Danke an Dag und Tom von http://www.go-to-africa.de für die aktuellen Informationen!

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 24160
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Kein Aethiopien-Visum in Juba, Suedsudan

Beitragvon Birgitt » 24.02.2012 12:46

Wir waren heute beim aethiopischen Konsulat hier in Juba.

Visa fuer Aethiopien werden nur fuer Residents ausgestellt. Es gibt keine Chance fuer Traveller, hier in Juba ein Visum fuer Aethiopien zu erhalten.

Gruss aus Juba
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 24160
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Kein Äthiopien-Visum in Harare, Zimbabwe

Beitragvon Birgitt » 15.08.2012 21:59

Die äthiopische Botschaft in Harare/Zimbabwe stellt nach wie vor keine Touristen-Visa für Äthiopien aus.

Stand: März 2012
Quelle: Kees von http://www.afri-kasa-fari.nl

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 24160
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Äthiopien - Probleme mit Visum im Heimatland!

Beitragvon Birgitt » 15.08.2012 22:24

Im Hubb lese ich gerade von Chris, der im Juni 2012 in Kampala versucht hat, sein Äthiopien Visum zu bekommen. Wie in letzter Zeit üblich, wurde er gebeten, das Visum im Heimatland zu besorgen.

Er hat also seinen Pass zu seinen Eltern nach Deutschland geschickt, die diesen dem äthiopischen Konsulat in Frankfurt vorgelegt haben. Dort konnte aber kein Visum ausgestellt werden, da Chris nicht persönlich anwesend war ;-) Das Konsulat hat sich aber, nachdem sie ja nun seinen Pass gesehen hatten, bereiterklärt, in Addis anzurufen und diese zu ermächtigen, der Botschaft in Kampala grünes Licht für die Visaerteilung zu geben.

Nachdem der Pass also wieder nach Uganda zurückgeschickt wurde, hat Chris dort bei der Botschaft nochmals 3 Wochen warten müssen, bis endlich nach einigen Telefonaten mit dem Botschafter in Deutschland die "Freigabebescheinigung" aus Addis in Kampala vorlag und das Visum erteilt werden konnte.

Also liebe Traveller, am besten wirklich von unterwegs den Visadienst einschalten!
Das ist zwar im ersten Moment teurer, aber evtl. zeitsparender.

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 24160
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Re: Äthiopien - Visum von Süden kommend ?

Beitragvon Gabi » 23.09.2012 14:45

Hallo zusammen,

waren gerade in der Jungle Junction, Nairobi. Äthiopien-Visas von Süden herkommend gibt es gemäss mehreren Erfahrungen z.Z. nur für Reisende, welche den Afrikanischen Kontinent per Fahrzeug erreicht haben. Andere wie wir, die reinverschifft haben, werden abgewiesen.

Grüsse
Gabi
Gabi
 
Beiträge: 13
Registriert: 15.11.2011 14:57

Re: Äthiopien - Visum von Süden kommend ?

Beitragvon Birgitt » 23.09.2012 14:49

Besten Dank für die Info, Gabi!

Diese Variante ist mir neu.
Das sind für viele Traveller ganz hervorragende Neuigkeiten,
da die Visa-Problematik nämlich bisher auch für die "Transafrika-Landeinreiser" galt.

Schade, dass es bei euch nicht geklappt hat ...

Gruß nach Tiwi
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 24160
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Re: Äthiopien - Visum von Süden kommend ?

Beitragvon Gabi » 23.09.2012 14:55

Hallo

noch ein Nachtrag: die zwei Personen, die ein Visum erhielten, mussten der Botschafterin anhand der Einreisestempel im Reisepass (anscheinend mit Nachdruck aber demütig) beweisen, dass sie seit längerem unterwegs sind und mit dem Fahrzeug eben nach Afrika gelangten. Es waren somit beides Reisende, welche Afrika umrundeten.

Viele Grüsse
Gabi
Gabi
 
Beiträge: 13
Registriert: 15.11.2011 14:57

Nächste

Zurück zu Südliches Afrika

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Amazon [Bot] und 0 Gäste