Wüstenschiff • Thema anzeigen - Visum Mosambik / Visa Mozambique

  • Werbung/Videos/Infos

Visum Mosambik / Visa Mozambique

Kultur, Natur, Unterkunft, Reiserouten, Sehenswürdigkeiten, Tourismus
Staaten: Äquatorial Guinea, Gabun, Republik Kongo, Demokratische Republik Kongo, Uganda, Kenia, Burundi, Tanzania, Angola, Zambia, Ruanda, Madagaskar, Mozambique, Zimbabwe, Namibia, Botswana, Malawi, Südafrika, Swaziland, Lesotho, São Tomé, Príncipe

Moderatoren: Alexander, Birgitt, Moderatorengruppe

Visum Mosambik / Visa Mozambique

Beitragvon boxerstev » 15.02.2012 18:39

Hallo wir sind gerade in Swaziland, wo man in Mbabane ein kostengünstiges Visum im Mosambikanischen Konsulat erhalten kann: 200 Rand für 30 Tage (500 Rand für 90 Tage), Antrag am Vormittag stellen und um 14 Uhr Päss abholen. An der Grenze zwischen Südafrika und Mosambik zahlt man 61 Euro! Der Ausflug nach Swazi lohnt sich aber alleine schon wegen Land und Leuten selber :-) Gruss boxerstev
boxerstev
 
Beiträge: 11
Registriert: 02.04.2010 07:42
Wohnort: Dauchingen

Re: Mosambik Visum

Beitragvon christian aus Freiburg » 15.02.2012 19:38

Hallo!

Danke für diesen super Tip! Viel Spaß in MOZ!

Christian
christian aus Freiburg
 
Beiträge: 262
Registriert: 28.03.2008 16:50
Wohnort: Freiburg

Re: Mosambik Visum

Beitragvon jakob » 09.04.2012 17:23

Hallo Forum,
auch in Pretoria kann man das Visum bei der Mocambiquanischen Botschaft bekommen, sogar kostenlos.
Anschrift:
529 Edmond Street
Arcadia, 0083
PO Box 57465
Pretoria, 0001
Tel.: +27 12 401 0300

Gruß
Jakob
jakob
 
Beiträge: 15
Registriert: 05.03.2008 07:24

Re: Mosambik Visum

Beitragvon reise_rene » 10.04.2012 09:00

jakob hat geschrieben:Hallo Forum,
auch in Pretoria kann man das Visum bei der Mocambiquanischen Botschaft bekommen, sogar kostenlos.
Anschrift:
529 Edmond Street
Arcadia, 0083
PO Box 57465
Pretoria, 0001
Tel.: +27 12 401 0300

Gruß
Jakob


Hey Jakob,
Danke dir für diese wertvolle Info.
Im Mai hole ich meinen Landy von Jo'burg ab, um u.a. Mosambik zu bereisen. Nun weiss ich, dass sich ein Stop in Pretoria lohnt :-)
Wer die Reise mitverfolgen will: www.photoglobo.blogspot.com

Gruss
René
one life. live it ...but don't take it tooo serious ;-)
reise_rene
 
Beiträge: 36
Registriert: 09.01.2009 02:11
Wohnort: Schweiz

Re: Mosambik Visum

Beitragvon Jochen T » 03.05.2012 11:24

Hallo,

habe gestern in Pretoria angerufen.
Das Visum soll jetzt 600 Rand kosten.

Gruß
Jochen
Jochen T
 
Beiträge: 7
Registriert: 01.01.2011 14:58

Re: Mosambik Visum

Beitragvon reise_rene » 16.05.2012 04:06

Danke Jochen,
Da erübrigt sich die Anfrage in Pretoria.
Vor einigen Jahren hat jemand das Visum in Nelspruit billig bekommen. Hat da jemand aktuelle Infos?

Gruss
rené
one life. live it ...but don't take it tooo serious ;-)
reise_rene
 
Beiträge: 36
Registriert: 09.01.2009 02:11
Wohnort: Schweiz

Re: Mosambik Visum

Beitragvon jakob » 04.06.2012 17:58

Hallo Jochen,
ich habe es noch einmal überprüft: du hast Recht!
Mit einem normalen Reisepass bekommt man das Visum in Pretoria tatsächlich nicht umsonst.
Sorry für die falsche Information!

Außerdem habe ich jetzt erfahren, dass es das Visum für Mocambique in Lilongwe, Malawi umsonst geben soll.
Gruß
Jakob
jakob
 
Beiträge: 15
Registriert: 05.03.2008 07:24

Visum Mosambik / Visa Mozambique

Beitragvon Birgitt » 25.01.2013 00:01

Das AA hat heute seine Reise-/Sicherheitshinweise für Mosambik im Passus "Einreisebestimmungen" wie folgt aktualisiert:

Auswärtiges Amt hat geschrieben:... Für die Einreise nach Mosambik ist ein Visum erforderlich. Dieses muss grundsätzlich vor der Einreise bei einer der mosambikanischen Auslandsvertretungen eingeholt werden.
Nur in Ausnahmefällen kann ein Visum für touristische Zwecke und nur zur einmaligen Einreise auch an einigen der größeren Grenzübergänge zu Mosambik und dem Flughafen Maputo beantragt werden. Genauere Auskünfte hierzu erteilen die mosambikanischen Auslandsvertretungen. Es liegen Berichte von EU-Staatsangehörigen vor, dass die mosambikanischen Grenzbehörden diese Regelung neuerdings strikt durchsetzen, z. T. bei Einreise die Vorlage zusätzlicher Unterlagen fordern (z. B. Rückflugticket, Nachweis Hotelunterkunft, Einladungsschreiben) und Reisenden im Zweifel die Einreise verweigern. Auch Fluglinien können nach IATA-Richtlinien beim Check-in die Vorlage eines gültigen Visums verlangen und ggf. die Beförderung ablehnen ...


War jemand kürzlich in Mosambik und kann etwas zur tatsächlichen Handhabung vor Ort berichten?

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25305
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Re: Visum Mosambik / Visa Mozambique

Beitragvon jakob » 25.01.2013 16:06

Hallo Birgit,
ich bin vor etwa drei Wochen aus Mocambique zurückgekommen, allerdings mit Visum.
Bei der Visumbeantragung mussten wir tatsächlich eine Reservierungsbestätigung vorlegen. Die Einreise über Girondoyo (Krüger Park) und die Ausreise nach Swaziland waren unproblematisch. Die Polizeikontrollen auf den Straßen ebenso.

Fazit: Wer sich vorab das Visum besorgt, sollte derzeit keine Probleme bekommen.

Gruß
Jakob
jakob
 
Beiträge: 15
Registriert: 05.03.2008 07:24

Re: Visum Mosambik / Visa Mozambique

Beitragvon windhoek » 25.01.2013 18:33

Hallo,
also liebe EU-Buerger bitte regt Euch mal nicht so auf wegen laeppischer SAR500.- oder 600.- Das mit der Einladung usw. lernen die doch nur von EUCH. Ich bin Namibianer, also habe einen Namibischen Pass und war ueber Weihnachten in Europa, dafür brauchte ich ein Schengenervisum. Ich musste sogar beweisen das ich meine Steuern in Namibia bezahlt habe, das ich eine Krankenversicherung habe, die auch in Europa gild, und das ich ein Rückflugticket habe. Kosten für das Schengenervisum €90.-
Grüße
Jochen
windhoek
 
Beiträge: 7
Registriert: 26.12.2011 08:02

Re: Visum Mosambik / Visa Mozambique

Beitragvon Joe Pichler » 25.01.2013 18:39

Hallo!

Bin vor 14 Tagen von Tansania aus über die Unity 2 Brücke eingereist.
Visum an der Grenze ohne Probleme.
Kosten 50 US $

schöne Grüße aus Mueda
Joe
http://www.josef-pichler.at
der auf 2 Rädern die Welt bereist
Joe Pichler
 
Beiträge: 17
Registriert: 25.10.2011 15:44

Re: Visum Mosambik / Visa Mozambique

Beitragvon christian aus Freiburg » 25.01.2013 19:19

Lieber Jochen!

Es hat sich doch gar niemand aufgeregt, oder?

Ist doch nur verständlch, das sich der Schengener Raum vor Personen schützt, die nicht als zahlende Touristen einreisen, sondern sich gerne hier anderweitig betätigen möchten. Du bist Namibianer, in Deinem Land Land gibt es große soziale Unterschiede. Vermutlich gehörst Du nicht zu den finanziell Schlechter gestellten. Sonst könntest Du wohl auch nicht als zahlender Tourist nach Europa reisen. Zahlende Touristen sind hier immer willkommen! Leider kostet diese Überprüfung (ob Du auch zahlender Tourist bist) Geld. Überprüft werden Reisende nur aus bestimmten Ländern.
Ich war gerade wieder in Botswana ,dort habe ich in den Nationalparks immer zirka das 10-Fache dessen bezahlt, was ein Einheimischer zu zahlen hat. In der Summe ist ein Tausender an Extraskosten zusammen gekommen (Euronen).
Das sollten wir hier wohl auch einführen, schließlich sind die Europäer finanziell schlechter gestellt als viele Laender des südl. Afrikas (Staatspleiten....). In Mozambique gibt es keine Touristen, die nicht als zahlende Gaeste kommen. Zumindest mir nicht bekannt, die Chinesen lasse ich mal aussen vor.
Ich habe durchaus Verständnis, wenn sich Länder davor schützen, das Personen einreisen, die dem Land finanziell schaden, kein Verständnis habe ich für Schikane.
Sollte sich die Situation in MOZ weiter negativ entwickeln, werden wir dieses Land nicht mehr bereisen.
Wir durften übrigens bei der Einreise öfters Zusatzgeld für das Wohlergehen der Bediensteten entrichten ...Ohne gesetzliche Grundlagen, sonst hätte die Einreise viele Stunden gedauert (Unity1).

Unaufgeregte Grüße

Christian
christian aus Freiburg
 
Beiträge: 262
Registriert: 28.03.2008 16:50
Wohnort: Freiburg

Re: Visum Mosambik / Visa Mozambique

Beitragvon BirgitS » 26.01.2013 14:31

Hallo

Sind am 4.1.13 über Komatipoort in Moz. Eingereist,Visa an der Grenze 68 Euro. Alles schnell und problemlos.
Wurden bei Polizei immer durchgewunken. Preise deutlich
hòher als in SA.

Viele Grüsse aus dem Krügerpark
Birgit
BirgitS
 
Beiträge: 28
Registriert: 14.02.2008 09:29
Wohnort: Südtirol

Visum Mosambik / Visa Mozambique

Beitragvon Birgitt » 05.06.2013 17:59

Mit sofortiger Wirkung werden keine Mosambik-Visa mehr an den Landesgrenzen ausgestellt. Alle Touristenvisa müssen jetzt strikt vorab besorgt werden.

Quelle: Ilona Hupe

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25305
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Visum Mosambik / Visa Mozambique

Beitragvon Birgitt » 09.04.2017 19:42

Die Einreise nach Mosambik ist ab sofort grundsätzlich auch ohne vorab beantragte Visa möglich.

Quelle: Newsletter Ilona Hupe

Gruß
Birgitt
Birgitt
Moderator
 
Beiträge: 25305
Registriert: 02.08.2005 21:52
Wohnort: NRW / Südl. Rheinland

Nächste

Zurück zu Südliches Afrika

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste